: Diskriminierung

©Sandy Huffaker/Getty Images

Populismus: Wider das Bauchgefühl

Der Bauch unterteilt in "Wir" und "Die", der Kopf weiß es besser, kommt aber kaum dagegen an. Was Forscher über die politische Macht des Unterbewusstseins wissen.

© Mark Makela/Getty Images

Donald Trump: Immer nur Nashörner retten?

Plötzlich sehen viele US-Amerikaner die Fundamente ihres Gemeinwesens bedroht – und organisieren den Widerstand gegen ihren künftigen Präsidenten. Das ist eine Chance.

© Jerry Lampen/AFP/Getty Images

Burka-Verbot: Zwang hilft nicht

Auch die Niederlande verbieten die Vollverschleierung. Die Erfahrung zeigt: Die wenigen Frauen, die Nikab oder Burka tragen, lassen sich von Verboten nicht abhalten.

© Peter Steffen/dpa

Pkw-Maut: Von wegen keine Mehrbelastung

Die CSU sollte nicht zu früh über die Maut-Einigung jubeln. Der Kompromiss mit der EU-Kommission führt wohl dazu, dass die Partei ihr Wahlversprechen bricht.

© Zocalo Public Square

Afroamerikaner: Ausgeschlossen

Für die Afroamerikaner war das Wirken der Clintons verheerend, sagt die Bürgerrechtlerin Michelle Alexander. Vielen werde es schwer fallen, für Hillary zu stimmen.

© Isolde Ohlbaum/laif

Carolin Emcke: Das Leiden der anderen

Carolin Emcke erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. In ihrem Essay "Gegen den Hass" kämpft sie für Toleranz, weicht aber allen unangenehmen Fragen aus.

© Peter Endig/dpa

Ostdeutschland: Wer denkt jetzt an Gaby?

Seit die AfD im Osten abräumt, hört man wieder üble Ossi-Klischees. Unser Autor ist aus Schwerin, bisher war das egal, nun treffen ihn die Ossi-Witze härter als gedacht.