: Dokumentarfilm

© Uwe Walter/Weltkino Filmverleih/dpa

Neo Rauch: Die Vermessung des Malers

Sympathisch und ironisch wirkt der berühmte Maler Neo Rauch in Nicola Graefs Dokumentarfilm. Seine Weggefährten kommen nicht so gut weg.

© Yuri Cortez/AFP/Getty Images

Mexiko: Jetzt hilft nur noch Kunst

Mexiko vor dem Mauerbau: Die Nerven liegen blank, die Bürger gehen auf die Straße, Gewalt und Korruption beherrschen das Land. Nur die Künstler verbreiten Zuversicht.

© Farbfilm FIlmverleih

"Nicht ohne uns!": Gut oder gut gemeint?

Von Kindern aus anderen Weltteilen erfahren wir oft nur, wenn sie zu Opfern oder zu Helden gemacht wurden. Der Dokumentarfilm "Nicht ohne uns!" will das besser machen.

© ZDF und BBC 2016

"Terra X": Zu krass, um wahr zu sein

"Erbarmungsloser Überlebenskampf", "endlose Weiten", "tödliche Kämpfe" – die neue Tier-Doku im ZDF übertreibt maßlos. Das nervt. Die Bilder selbst? Grandios!

© Terra X – BBC/ZDF

"Terra X": Natur, wie wir sie sehen wollen

Es ist eine Welt, in der Löwen in Wasser und Wüste jagen, wo Faultiere schwimmen, Geckos aus Nebel trinken und Fledermäuse Gift-Skorpione fressen. Inszenierte Extreme.

Peter Handke: Scheu im Regenglanz

Corinna Belz hat einen Dokumentarfilm über den Dichter Peter Handke gedreht, mit viel Ehrfurcht und etwas zu viel Poesie.

© Neue Visionen Filmverleih

"Safari": Urlaub mit Schuss

Ulrich Seidls Dokumentarfilm "Safari" zeigt Jagdtouristen in Afrika. Er fragt, warum sie ohne Not töten. Aber auch den Zuschauer: Ist das schlimmer als Massentierhaltung?

"Cinema Futures": Alles wird digital

Ein neuer Dokumentarfilm zeigt, wie das traditionelle Kino mit Bits und Bytes in ein neues Medium transformiert wird.

© UMAM Productions

"Tadmor": Aus einem Trauma wird Kino

Wie kann man Folter mit dokumentarischem Anspruch filmen? "Tadmor" zeigt mithilfe der Opfer die Gräuel, die Syrern und Libanesen in der Wüstenstadt Palmyra widerfuhren.