: Dresdner Bank

Investition: Turmhohe Pleite

Die »Gurke« ist ein Wahrzeichen der Londoner Skyline. Doch für viele deutsche Kleinanleger wird der berühmte Büroturm nun wohl zum Geldgrab.

Finanzkrise: Mit Gewinn aus der Pleite

Das Ende von Lehman Brothers wird wohl für Banken und Anleger glimpflicher ausgehen als befürchtet. Einige könnten sogar einen kleinen Profit machen. Von H. Jahberg

Jüdische Zeitung: Traum und Streit

Der Verleger und Buchautor Rafael Seligmann bringt eine neue Zeitung heraus. Die englischsprachige "Jewish Voice from Germany" soll vierteljährlich erscheinen.

Finanzmarkt: Klein-Klein

Deckelungen für Manager-Boni, Verbote von Leerverkäufen, höhere Eigenkapitalquoten für Banken: Was ist aus den neuen Regeln für die Finanzmärkte geworden? Eine Übersicht

RAF: Gefangen in der Geschichte

Seit Jahren treibt ihn diese Frage um: Wer erschoss seinen Vater? Die Suche nach dem Mörder zermürbt Michael Buback, er ist gefangen in der Geschichte. Von C. Denso

Commerzbank: Wenn sich Retten rechnet

Die Commerzbank gibt dem Steuerzahler 11,5 Milliarden Euro zurück. Insider erzählen die Geschichte eines Befreiungsschlages. Von Mark Schieritz und Arne Storn

Commerzbank: Eine Bank hat genug

Die Commerzbank wurde einst mit Steuermilliarden gerettet. Heute empfindet sie den Staat als Last. 2011 will sie ihn abschütteln. Von Arne Storn und Mark Schieritz