: Dresdner Bank

Investition: Turmhohe Pleite

Die »Gurke« ist ein Wahrzeichen der Londoner Skyline. Doch für viele deutsche Kleinanleger wird der berühmte Büroturm nun wohl zum Geldgrab.

Raubkunst: Mangel an Sensibilität

Die Staatlichen Museen sollten beim Umgang mit Raubkunst vorbildlich sein. Doch ein Bild im Büro des Preußen-Stiftungspräsidenten könnte solch einen Ursprung haben.

Finanzkrise: Mit Gewinn aus der Pleite

Das Ende von Lehman Brothers wird wohl für Banken und Anleger glimpflicher ausgehen als befürchtet. Einige könnten sogar einen kleinen Profit machen. Von H. Jahberg

Commerzbank: Wenn sich Retten rechnet

Die Commerzbank gibt dem Steuerzahler 11,5 Milliarden Euro zurück. Insider erzählen die Geschichte eines Befreiungsschlages. Von Mark Schieritz und Arne Storn