: Einkommen

© Ruben Wyttenbach für DIE ZEIT
Serie: Über Geld spricht man (nicht)

Kommune: "Wir wissen nie, wer wie viel reinbringt"

In einer Kommune bei Bern teilen sich die Bewohner alle Einkünfte. Der eine isst gern teuer, der andere sammelt Schallplatten. Klappt die Gemeinschaftskasse trotzdem?

© dpa

Einkommensteuer: Wer zahlen soll

Die Deutschen wollen viele Einkommen niedriger besteuern und Vermögen umverteilen. Was aber sind ihre Wünsche wert, wenn sie die Wirklichkeit nicht kennen?

© Spencer Platt/Getty Images

Ungleichheit: Wer reich ist, macht Politik

Weltweit wächst die Ungleichheit, warnt Oxfam. Die Zahlen der Hilfsorganisation mögen nicht so exakt sein, wie sie scheinen. Aber sie beschreiben ein ernsthaftes Problem.

© Jacobia Dahm für ZEIT ONLINE
Serie: Kontoauszug

Betriebswirtin: "Ich zahle kaum Miete"

Miriam* arbeitet als BWLerin in einem Start-up und verdient 2.800 Euro netto. Gerade hat sie sich ein Wohnmobil für 60.000 Euro gekauft. Was bleibt für den Urlaub übrig?

© B. Dietl/DIW Berlin
Fratzschers Verteilungsfragen

Einkommensungleichheit: Umverteilung allein hilft nicht

In Deutschland sind die Markteinkommen so ungleich wie in kaum einem anderen Industrieland. Sozialpolitik repariert den Schaden nur. Wir brauchen grundsätzliche Reformen.