: Einwanderung

© Carsten Koall/Getty Images

Sondierungsgespräche: Die Jamaika-Mission

Jede Partei muss ein Herzensanliegen durchbringen, um vor der eigenen Basis zu bestehen. Gelingt das, kann Schwarz-Gelb-Grün große gesellschaftliche Konflikte befrieden.

© Sean Gallup/Getty Images

Emmanuel Macron: Abschieben wie Merkel

Frankreichs Präsident will nicht nur Europa, sondern auch das Einwanderungssystem "neu gründen". Vorbild ist Deutschland, allerdings nicht die Willkommenskultur.

©Michael Kappeler

Union: Ende der Selbstblockade

Die Union hat ihren Obergrenzenstreit beigelegt und kann sich nun wieder anderen Themen widmen. Das ist gut, auch wenn der Kompromiss in mancher Hinsicht fragwürdig ist.

© Steffi Loos/Getty Images

FDP: Liberale Grünschnäbel

Für die FDP werden zwölf Abgeordnete im Bundestag sitzen, die unter 35 Jahre alt sind. So wie Konstantin Kuhle oder Linda Teuteberg. Was haben sie vor?

© Guillermo Arias/AFP/Getty Images

Daca-Programm: Ausgeträumt

Der US-Präsident stoppt ein Programm zum Schutz junger Migranten, die ohne Papiere eingereist waren. 800.000 sogenannte Dreamer könnten in den USA davon betroffen sein.

© Joe Penney/Reuters

USA: Trump gegen die Vorzeigemigranten

Keine Papiere, kein Job, keine Zukunft: Lange lebten Kinder illegaler US-Einwanderer in Angst, bis Obama sie schützte. Trump will ihnen den Amerikanischen Traum nehmen.