: Elbe

© dpa

Elbphilharmonie: Endlich am Ziel

Christoph Lieben-Seutter ist Intendant der Hamburger Elbphilharmonie. Hat der Wiener ein Konzept? Mindestens.

© dpa

Elbphilharmonie: Frisch getönt

Christoph Lieben-Seutter ist Intendant der Elbphilharmonie. Hat er ein Konzept? Und was für eins! Klassik, Avantgarde, Jazz – und diesen Samstag: Einstürzende Neubauten.

© Vera Tammen für DIE ZEIT

Kulturpolitik Hamburg: "Da muss der beste Senator hin!"

Olaf Scholz hat angekündigt, dass Hamburgs Kulturpolitik bald einen neuen Chef bekommt. Warum hat das so lange gedauert? Nicht nur das macht diese vier Kreativen unruhig.

© Reuters/Christian Charisius/Pool

Elbphilharmonie: Schonungslose Klangkühle

An die Akustik der Elbphilharmonie muss man sich erst gewöhnen. Sie wird sich nicht mehr ändern. Aber wer sind wohl die richtigen Musiker für den Raum?

Tanz: Das war knapp

Die Foyers der Elphi als Tanzbühne – selbst für Sasha Waltz ein Problem.

© Christian Charisius/dpa

Elbphilharmonie: Hamburg, deine Perle

Der teuerste Konzertsaal der Welt ist eröffnet, beklatscht von Angela Merkel, Joachim Gauck, Reichen und Prominenten. Erfüllt die Elbphilharmonie die hohen Erwartungen?

©Fabian Bimmer/Reuters

Elbphilharmonie: Sie ist eröffnet!

Hamburg und 2.100 Gäste haben die Eröffnung der Elbphilharmonie gefeiert. Das Programm bot Musik aus vielen Epochen und die Uraufführung eines Werks von Wolfgang Rihm.

© Christian Charisius/dpa

Wolfgang Rihm: "Besser als Wagner"

Wolfgang Rihm hat das Stück komponiert, mit dem die Elbphilharmonie eröffnet wird. Viel lieber redet er über Sex und Bob Dylan.

© Westin

Elbphilharmonie: Aussicht mit Zimmer

Wie schläft es sich im Westin, dem Hotel in der Elbphilharmonie? Unser Autor hat es ausprobiert – und an seinen Vater gedacht, der früher im Kaispeicher A arbeitete.

Elbphilharmonie: Glänzend!

Endlich wird die Elbphilharmonie eröffnet. Lästern war gestern. Jetzt wird gestaunt.

Elphi: Sie war zuerst da

Alle reden von der Elphi. Jetzt gibt das Original Auskunft: Elfi Mansfeld-Deneke, 59, aus Groß Flottbek.

© dpa

Jens Meier: Sie nennen ihn Smartie

Im Hamburger Hafen rangeln Unternehmer, Politiker und Lobbyisten um ihre Macht. Hafenchef Jens Meier versucht es da mit Small Talk. Bis jetzt kommt er damit durch.