© ZEIT VERLAG

elbvertiefung: Der Newsletter aus Hamburg

Jeden Tag wissen, was in Hamburg wichtig ist. So kurz wie möglich. So lang wie nötig. Relevant und prägnant. Persönlich und pointiert.

Elbvertiefung ist die tägliche Newsmail der Wochenzeitung DIE ZEIT für Hamburg. Montags bis freitags um 6 Uhr landet sie in Ihrem elektronischen Briefkasten. Mark Spörrle, Herausgeber und Autor der Elbvertiefung, informiert Sie über das Wichtigste, das in der Hansestadt passiert ist. Und darüber, was noch kommt.

Das bietet Ihnen Elbvertiefung:

  • Immer informiert: Das Wichtigste zu Politik, Wirtschaft, Kultur und Stadtleben in Hamburg
  • Auf den Punkt gebracht: Ausgewählt und eingeordnet von ZEIT-Redakteur Mark Spörrle
  • Pünktlich: Jeden Werktag schon um 6 Uhr bei Ihnen
  • Mitmachen: Exklusive Veranstaltungen und direkter Austausch mit den Lesern

Die letzten Ausgaben der Elbvertiefung lesen Sie hier:

© Bodo Marks/dpa

Straßenverkehr: Parkplätze per Handyapp finden

Hamburger Verkehrsexperten beraten über autonomes Fahren und Digitalisierung. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": der Juwelier des Ostens und das Gängeviertel

© Felix Kästle/dpa

Hamburger Senat: Politik am Sandstrand

Was will Innensenator Andy Grote nach Hamburgs Olympia-Aus in Brasilien? Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": Burkas, Harley Days und ein Umwelt-Preis

© Angelika Warmuth/dpa

Behörden: "Die Beschäftigten werden zerrieben"

Im aktuellen Newsletter "Elbvertiefung" klagt eine ver.di-Mitarbeiterin über die Arbeitsbedingungen in Behörden. Weitere Themen: Elektro-Busse, Prokon und Caffè sospeso.

Anzeige