: Elektroauto

© Robert Galbraith/Reuters

Elektroautos: Wer holt Tesla ein?

Jetzt kann man die Kaufprämie für Elektroautos nutzen. Doch die Subvention könnte aufgebraucht sein, bevor deutsche Hersteller ihre neuen Modelle auf den Markt bringen.

© Miles Willis/Getty Images

Elektroauto: Kein Stecker, kein Geld

Elektroautos werden gefördert, Plug-in-Hybride auch. Käufer normaler Hybridautos hingegen gehen leer aus. Wo liegen die Unterschiede zwischen den Antriebskonzepten?

© Hersteller

Toyota Prius: Urahn der Hybride

Seit fast 20 Jahren zeigt der Toyota Prius, wie sparsam die Kombination aus Benzin- und Elektromotor sein kann. Der neuen Generation gelingt das sogar noch besser.

© Justin Sullivan/Getty Images

Tesla: Alles oder nichts

Tesla muss es gelingen, den Aufbau einer Massenfertigung zu finanzieren. Ob die Wall Street dafür die notwendige Geduld aufbringt, ist jedoch fraglich.

©Stephen Lam/Reuters

Tesla: Der CEO mit dem Schlafsack

Bei Schwierigkeiten übernachtet Elon Musk auch mal in der Fabrik. Doch sein Unternehmen Tesla schreibt Verluste und braucht wohl frisches Kapital. Das Problem heißt: X.

Tesla: Begehrtes Blind Date

Mehr als 325.000 Kunden haben Teslas Model 3, das auch für Normalsterbliche bezahlbar ist, ungesehen vorbestellt. Für den Konzern birgt die Begeisterung neue Probleme.

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Volkswagen: Zu viele Fronten für VW

Volkswagen kann den Dieselskandal bewältigen. Die Milliarden fehlen nun aber an anderer, wichtiger Stelle. VW könnte im Kampf um die Stromrevolution zurückfallen.

© Tesla Motors

Model 3: Der Volks-Tesla

325.000 Vorbestellungen in einer Woche: Das Tesla Model 3 hat schon jetzt Rekorde gebrochen. Klar ist aber: Der Autobauer wird viele Kunden enttäuschen.