: Elvis Presley

Verstorbene Popstars: Frühling für Zombies

Hendrix, Cash, Jackson, Falco: Ständig erscheint neues Material von ihnen. Warum sich mit toten Musikern das bessere Geschäft machen lässt. Von Jörg Wunder

ZEIT ONLINE Rekorder: Eine Hommage an Elvis

Der King wäre heute 75 geworden. Der britische Songwriter Lightspeed Champion singt ihm mit seiner Version von "Always On My Mind" ein Geburtstagsständchen.

Elvis Presley: Der King stirbt nie

Vor 75 Jahren wurde der König des Rock'n'Roll geboren. 20 Millionen US-Bürger glauben, dass er noch lebt. Seine Anhänger feiern. Von Christoph von Marschall, Washington

Elvis Presley: Ein Leben im Hüftschwung

Elvis Presley ist seit mehr als 30 Jahren tot. Doch der King weilt immer noch unter uns, seine Musik klingt überall. Eine einzigartige Pop-Karriere in Bildern und Texten

Serie: Zeitläufte

Adenauerzeit (Teil 3): "Sex" – das Wort war neu

Die fünfziger Jahre waren eine dynamische Epoche. Doch im Ehe- und Familienleben, in der Ordnung der Geschlechter und der Sexualmoral wurde die Zeit mit Macht angehalten.

Country: Gib dem LKW die Sporen!

Staubige Hitze, weites Land, es flimmert aus dem Radio: Wenn Kuhhirten fideln und Hillbillys jodeln, heißt das Country. Unsere tönende Genreübersicht

Echolot: New Wave im Kindermenü

Die Achtziger-Band Devo verklagt den Frikadellenbräter McDonald's wegen einer Spielzeugfigur. Außerdem in der Musikpresseschau: in acht Schritten zum guten Liedtext.

Pop: Kussmund gegen Hüftschwung

Kaum zu glauben: Mariah Carey ist erfolgreicher als Elvis. Was die beiden eint, zeigt diese Bildergalerie

Lady Di: Ikonen sterben nicht

Vor zehn Jahren starb Diana. Wie Großbritannien der "Prinzessin der Herzen" gedenkt und warum so viele sie bis heute verehren.

Echolot: Grenzdebiler Käse

Elvis ist Jesus, 50 Cents Sohn darf keine Pornos gucken, Manu Chao vergleicht George Bush mit Franco, und wer ist eigentlich Uffie? - Unsere Musikpresseschau

Nächste Seite