: Energie

© Sean Gallup/Getty Images

Strompreis: Alles öko, aber günstig

Die EEG-Umlage treibt den Ausbau der Erneuerbaren voran, verteuert aber den Strom. Eine andere Finanzierung könnte viele Haushalte entlasten, sagen Verbraucherschützer.

© Volker Hartmann/Getty Images

Reformen: Legt doch mal das Lehrbuch weg

AHV, Steuern oder Energie: Die Schweiz sei nicht mehr fähig zu richtigen Reformen, heißt es. Doch es ist die Politik der kleinen Schritte, die das Land stark macht.

© Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images

Elektrogeräte: A bis G statt A+++

Damit Verbraucher sparsame Geräte künftig besser erkennen, reformiert die EU die alten Energiesparlabel. In zwei Jahren könnten die neuen Etiketten in den Läden sein.

© Simone Brunner

Ukraine: Die Mission der Blokadniki

Ehemalige Soldaten blockieren den Kohletransport im Donbass zwischen den Separatistengebieten und der Restukraine. Sie wollen das Geschäft mit dem Krieg beenden.

© dpa - Bildfunk
Serie: Zeitgeist

Rüstung: Atommacht Deutschland?

Unter dem Motto "das Undenkbare denken" wird derzeit über deutsche Atomwaffen diskutiert. Dabei ist die nukleare Option hierzulande weder Träume noch Albträume wert.

© Sigi Tischler/dpa

Schweizer Stromwirtschaft: Achtung, Kurzschluss

Die Schweizer Stromwirtschaft macht Milliardenverluste. Nun will die SVP der Branche mit Subventionen unter die Arme greifen. Gleichzeitig bekämpft sie die Energiewende.

© David McNew/Getty Images

Donald Trump: Der neue Ölmensch

Der neue US-Präsident verkörpert die Ideologie des fossilen Kapitalismus. Wer sie versteht, begreift auch die existenzielle Gefahr, die von Donald Trump ausgeht.

© Christopher Furlong/Getty Images

Atomenergie: Toshibas Kernschmelze

Die japanische Atomenergie ist am Ende. Darunter leidet vor allem der Marktführer, den wir hierzulande nur wegen seiner Fernseher und Laptops kennen.

© Anne Gerdes / ZEIT Grafik

Wärmeversorgung: Die Hotspots der Zukunft

Hauptsache, die Heizung wird warm? Das ist zu simpel. Wir zeigen, woher die Wärme in Hamburg bislang kommt, warum das umweltschädlich ist – und wie es besser ginge.