Energie

© Jakob Schnetz/Montage ZEIT ONLINE

Steinkohle: Auguste muss sterben

In Marl schließt eine der letzten Steinkohle-Zechen in Deutschland. Für das Land ist es das Ende vom Bergbau, für die Kumpel von "Auguste Victoria" das Ende einer Liebe.

© Stefan Sauer/dpa

Wendelstein 7-X: Wasserstoff marsch!

Das Ziel: harmlose Atomkraft. Ein Weg dahin: Kernfusion. Eine Zutat: Wasserstoff-Plasma. Genau das haben Physiker heute in Greifswald erfolgreich aufgekocht.

© Anthony Devlin/PA Wire/dpa

Adipositas: Depressiv statt schlank

Jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist fettleibig. Adipositas-Medikamente sollen helfen, die Pfunde wieder loszuwerden. Viele Pillen schaden aber mehr als sie nützen.

© Jens Wolf/dpa

Spritpreise: Bei 71 Cent ist Schluss

Rohöl ist so günstig wie zuletzt vor zwölf Jahren. An den Tankstellen setzt die Energiesteuer dem Preisverfall aber Grenzen. Wie billig kann Kraftstoff noch werden?

© Vahid Salemi/AP/dpa

Ölpreis: Der Fluch des billigen Öls

Nach dem Ende der Iran-Sanktionen fällt der Ölpreis auf einen neuen Tiefstand. Dabei braucht die Welt vieles, aber nicht noch mehr Öl. Welche Folgen hat der Preissturz?

© Loic Venance/AFP/Getty Images

Green Bonds: Grüner wird’s doch

Wer Green Bonds kauft, finanziert damit Projekte gegen den Klimawandel: Windparks, Fahrradwege, Hybridautos. Doch einheitliche Standards für die Papiere fehlen.

© Herlinde Koelbl
Serie: Das war meine Rettung

Das war meine Rettung: "Mein Weg, das Unbekannte zu umarmen"

Als Kind war Bertrand Piccard schüchtern und unsportlich. Später umrundete er als erster Mensch den Globus mit einem Ballon. Am nächsten Rekord ist er auch schon dran.

© Patrick Pleul/dpa

Vattenfall: Tschüss, Kohle

Die Braunkohlesparte von Vattenfall soll bis zu vier Milliarden Euro wert sein. Doch mögliche Käufer sind zurückhaltend: Wer investiert schließlich noch in Kohle?

© dpa

Kohlekraftwerk: Wir heizen euch ein!

Ein Kraftwerk aus den sechziger Jahren, ebenso alt wie schmutzig. Bald geht es in Hamburger Besitz über. Aber was hat der Senat mit dem Kraftwerk in Wedel eigentlich vor?

© Steve Marcus

CES 2016: WLAN doppelplusgut

Stabilere Verbindungen als bisherige WLAN-Standards und doppelt so viel Reichweite: Wifi Halow soll das Smart Home vernetzen und eignet sich auch für Wearables.

Energiewende: Eine geht noch

Deutschland kann eine zweite Energiewende schaffen – aber nur, wenn Millionen von Privatpersonen mitmachen.