: Energiepolitik

© Stephanie Lecocq/dpa

Angela Merkel: Eine Magierin der Politik

Angela Merkel hat beim EU-Gipfel ihre drei Ziele erreicht. Doch der Preis dafür ist hoch. Zeit, dass sie den Deutschen ihre Wandlungen in der Flüchtlingspolitik erklärt.

© dpa

Energiewende: Der Boss der Kohle AG

Gewerkschaftschef Michael Vassiliadis will den Ausstieg aus der Braunkohle verzögern: Dafür nutzt er seine Seilschaften in Politik und Wirtschaft.

© dpa

Kohlekraftwerk: Wir heizen euch ein!

Ein Kraftwerk aus den sechziger Jahren, ebenso alt wie schmutzig. Bald geht es in Hamburger Besitz über. Aber was hat der Senat mit dem Kraftwerk in Wedel eigentlich vor?

© Mark Renders/Getty Images

Tihange: Ein ziemlich sicheres AKW

Trotz Tausender Haarrisse lässt Belgien einen Reaktor wieder ans Netz, weitere sollen folgen. Der Aufruhr in NRW ist groß – die Stadt Aachen will Jodtabletten verteilen.

© Peter Parks/AFP/Getty Images
Serie: Klima-Countdown

Great Barrier Reef: Kampf gegen die Kohlewüste

Ein paar Aktivisten könnten ein riesiges Minenprojekt am Great Barrier Reef in Australien stoppen. Es wäre ein Hoffnungszeichen für den Planeten.

© Kacper Pempel/Reuters
Serie: Klima-Countdown

Klima: "Wir armen Länder ..."

Eigentlich wollen viele Regierungen fossile Brennstoffe abschaffen. Ihre Staatskassen hängen aber immer noch von Öl, Kohle und Gas ab.

© Kacper Pempel/Reuters

Energiepolitik: Polen sucht Ärger

Noch gar nicht im Amt, will Polens künftige Regierung die EU-Klimapolitik neu verhandeln. Jarosław Kaczyński hängt an der Kohle. Eine Gefahr für den Klimagipfel in Paris?

© Sean Gallup/Getty Images

Braunkohle: Deutschland baut sich ab

Verpestete Luft, verseuchtes Wasser: Der deutsche Braunkohle-Boom begann vor mehr als 250 Jahren und dauert an. Wo die Bagger arbeiten, bleiben Mondlandschaften zurück.