Energiewende

© Vahid Salemi/AP/dpa

Ölpreis: Der Fluch des billigen Öls

Nach dem Ende der Iran-Sanktionen fällt der Ölpreis auf einen neuen Tiefstand. Dabei braucht die Welt vieles, aber nicht noch mehr Öl. Welche Folgen hat der Preissturz?

© Patrick Pleul/dpa

Vattenfall: Tschüss, Kohle

Die Braunkohlesparte von Vattenfall soll bis zu vier Milliarden Euro wert sein. Doch mögliche Käufer sind zurückhaltend: Wer investiert schließlich noch in Kohle?

Energiewende: Eine geht noch

Deutschland kann eine zweite Energiewende schaffen – aber nur, wenn Millionen von Privatpersonen mitmachen.

Energiewende: "Die Zeit läuft ab"

Im Interview fordert der Chef der Internationalen Energieagentur, Fatih Birol, das weltweite Ende der Subventionen für Kohle und Öl – und erklärt, warum gerade jetzt.

© Patrick Pleul/dpa

RWE: Windparks gegen die Krise?

Um Schulden zu verringern plant RWE laut einem Bericht seine eigene Energiewende. Der Konzern will demnach stärker in erneuerbare Energien investieren, vor allem in NRW.

Serie: Klima-Countdown

Energiewende: Als wäre nichts geschehen

Endlich hat Frankreich ein Energiewendegesetz: Es verspricht die Abkehr von der Atomkraft. Aber Stromerzeuger und Bürger sind alles andere als überzeugt.

© Abdelhak Senna/AFP/Getty Images

Marokko: Die Karawane des Fortschritts

Marokko trocknet aus – und geht völlig gedankenlos mit seinen Ressourcen um. Zugleich investiert das Land vorbildlich in regenerative Energien. Geht der Zukunftsplan auf?