England

David Hockney: "Ich bin ein Anarchist"

In London stellt der Maler David Hockney seine neueste Werkgruppe vor: 82 Porträts von Freunden. Ein Gespräch über seine Malerei, 3-D-Pornografie und dumme Präsidenten

© Gianmaria Gava für DIE ZEIT

Alma Deutscher: Ein Wunderkind besucht Wien

Mit elf Jahren hat die Britin Alma Deutscher schon eine Oper komponiert. Unterwegs mit einem erstaunlichen Mädchen

© Universal Music

James Blake: Aquarellist der Herzen

James Blake hat über Nacht sein neues Album veröffentlicht. Er bleibt digital-emotional, aber nicht mehr einsam. Er spielt jetzt mit denen, die Popmusik fortschreiben.

© Robert Perry/EPA/dpa

Großbritannien: Definitely Maybe

Brexit? Ja ... nein ... vielleicht! Was haben die Briten ihren Politikern in den Regional- und Kommunalwahlen zu verstehen gegeben? Die Antworten sind quälend vage.

© © Jean Rhys Limited

Jean Rhys: Fordernd, nicht verrückt

In "Die weite Sargassosee" erzählt Jean Rhys, was einer Frau widerfährt, die sich den Konventionen der Ehe widersetzt. Der mutige Roman von 1966 wurde nun neu übersetzt.

© privat
Serie: Chancen zum Wechsel

Jobwechsel: Auf Weltreise in Bars und Clubs

Architekt Jan Augsberg verspürte den Drang, nur noch Musik zu machen. Er kündigte. Jetzt tourt der Pianist um die Welt. Sein Ziel: 100 Konzerte in 365 Tagen.

© Arno Declair

Theater: Die Nussschalenkönige

Auch sein 400. Todestag ändert nichts daran: Shakespeare wirft zu viele Rätsel auf. Zu viele Affekte, zu wenig Maß. Um ihn zu begreifen, brauchen wir das Theater.

© Kacper Pempel/Reuters

Peabody Energy: Kohle ist kaputt

Die Pleite des größten Kohleförderers Peabody beweist: Das Zeitalter des Klimakillers geht zu Ende. Deutschland kommt gut ohne klar, wenn es sich darauf einstellt.

© Annegret Hilse/dpa

Joachim Löw: God save the Testspiel

Beim unterhaltsamen 2:3 gegen England spielt das deutsche Team so hölzern wie lange nicht mehr. Und die englischen Fans erteilen eine Lehrstunde in Sachen Fankultur.

© Aniel Mihailescu/AFP/Getty Images

Rumänien: Das Grollen der Hirten

Die Karpatenschäfer sind Rumäniens nationaler Stolz. Sie sind die drittgrößten Schafproduzenten der EU. Doch ein neues Gesetz könnte ihre Existenz gefährden.

© Siewert Falko/dpa

Körperspende: Das Kapitel nach dem Tod

Der erste Schnitt an einer Leiche: Im Präpkurs üben Studenten an Körperspendern. Zu Besuch im Anatomie-Institut und bei einem Kritiker, der fragt: Stumpfen Studenten ab?