: Enzyklopädie

Scherzbeiträge: Wenn das Lexikon lügt

Misstrauen Sie Wikipedia? Dann blättern Sie einmal in den seriösesten Nachschlagewerken Deutschlands. Dort finden sich einige Scherzeinträge ohne jeden Wahrheitsgehalt.

Wikipedia: Die Diktatur der Relevanz

Ein alter Streit in der Wikipedia um die Relevanz von Texten ist neu entflammt. Er zeigt, wie wenig im Vorzeigeprojekt des Netzes vom Netz gehalten wird.

Online lernen: Hochschule für alle

"Wikiversity" soll eine Universität für jeden Internet-Nutzer sein. Einige Professoren machen begeistert mit – andere sind entsetzt.

Belletristik: Der Wikipedia-Mephisto

Selbst der Teufel ist nicht mehr das, was er mal war. In Michael Stavaric' neuem Roman ist er Zoohändler – und wird zum Erzähler eines misslungenen Buchs.

Siebeck: Enzyklopädien des Kochens

Unser Kolumnist hat sich die neuen Kochbücher vorgenommen. Besonders begeistert hat ihn das Vermächtnis einer Schweizer Köchin - über die "feine Küche für jedermann".