: Erbgut

Siddhartha Mukherjee: Wir sind alle Mutanten

Ein Plädoyer für das Unnormale: Der Pulitzerpreisträger Siddhartha Mukherjee erzählt die abenteuerliche Geschichte der Genforschung – und die seiner Familie.

© BSIP/UIG Via Getty Images

Genetik: Und morgen? Designer-Sperma!

Geht dieser Plan auf, hätte manches Kind bald Gene, die manipuliert wurden, ehe es gezeugt wurde. Der Eingriff in die Evolution soll unfruchtbare Männer zu Vätern machen.

© Joseph Eid/AFP/Getty Images

Genetik: Vererbt und vermessen

Wiener Forscher entschlüsseln die persönliche DNA von Österreichern und stellen die Daten online. Das Ziel: eine öffentliche Debatte zu einem heiklen Thema anstoßen

© Jean-François Monier/AFP/Getty Images

Zoologie: So viel Giraffe war nie

Wir wissen, warum sie im Stehen schlafen, wieso sie breitbeinig trinken und was der lange Hals soll. Nur wie viele Arten von Giraffen es gibt – das war bis jetzt unklar.

© REUTERS/Jeff J Mitchell JJM/ASA/AA

Klonschaf Dolly: Gut geblökt, Schaf!

Als Klonschaf Dolly im Februar 1997 der Öffentlichkeit präsentiert wurde, war die Angst vor Gentechnik groß. Und heute? Klonen wir Zuchttiere in der Landwirtschaft.

© John Kehly / Shutterstock

Crispr: Streit um Ruhm, Ehre und Millionen Dollar

Die Entdecker von Crispr dürfen nicht nur auf den Nobelpreis hoffen, sondern könnten auch gute Geschäfte mit der neuen Gentechnik machen. Bloß: Wem steht das Patent zu?

© VALERY HACHE/AFP/Getty Images

Wale: Orcas sind die Superwale!

Sie jagen Heringe in Norwegen, Pinguine im Südpolarmeer und Robben vor Argentinien. Ob das Wasser warm oder kalt ist? Egal. Schwertwale lassen es sich überall gut gehen.