Erdöl

© Farouk Batiche/Reuters

Algerien: Die Avantgarde von Algier

Algerien leidet extrem unter dem Ölpreisverfall. Doch ausgerechnet Auswandererkinder kehren jetzt in ihre heruntergewirtschaftete Heimat zurück und gründen Start-ups.

© Sean Gallup/Getty Images

Energie: Ramschware Öl

Der Ölpreis ist so niedrig wie selten zuvor und könnte 2016 weiter fallen. Was für Autofahrer und die Wirtschaft ein Geschenk ist, birgt große Sicherheitsrisiken.

© Kacper Pempel/Reuters
Serie: Klima-Countdown

Klima: "Wir armen Länder ..."

Eigentlich wollen viele Regierungen fossile Brennstoffe abschaffen. Ihre Staatskassen hängen aber immer noch von Öl, Kohle und Gas ab.

© Sarah Del Ben/Weltkino Filmverleih
Serie: Klima-Countdown

"Zwischen Himmel und Eis": Die Wahrheit im Whisky

Claude Lorius fand mitten in der Antarktis bei einem Whisky den Schlüssel für den Nachweis des Klimawandels. Jetzt widmet sich ein Dokumentarfilm seiner Entdeckung.

Klimagipfel in Paris: Subventionen

Schweizer Diplomaten wollen weltweit die Subventionen für Kohle und Öl abschaffen. Zu Hause sieht das anders aus: Selbst Pistenfahrzeuge sind bald steuerbefreit.

Ölpreis: Billige Falle

Niedrige Ölpreise könnten die Arktis vor dem Zugriff der Konzerne retten. Für das Klima sind sie trotzdem Gift.

G 7: So retten wir die Welt

Die G 7 haben der Welt ein Jahrhundertziel verkündet. Bis 2100 sollen alle Staaten komplett auf die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Gas verzichten. Neun Vorschläge

© Reuters

Energiepolitik: Die verfrackte Landschaft

Ist von Fracking die Rede, sorgen sich die meisten zuerst um das Grundwasser. Ein anderer Aspekt wird oft vergessen: die Folgen für die Landschaft vor unserer Haustür.