: Erdöl

Ecuador: Hereinspaziert. Aber Vorsicht!

Wer die Erde sehen will, wie Gott sie geschaffen hat, muss nach Ecuador! Kein anderer Ort ist der Schöpfung so nah wie der Yasuní-Nationalpark.

© Stephanie Keith/Reuters

North Dakota: Nicht mit uns!

Das Öl soll fließen, von North Dakota bis Illinois. Viele in den USA wollen das verhindern: Umweltschützer und Nachkommen der Ureinwohner. Bilder aus ihrem Protestcamp

Benzinsteuer: Nie wieder Billigsprit

Gabriels Vorschlag, dass bei sinkendem Ölpreis automatisch die Steuer auf Kraftstoffe steigen sollte, ist richtig. Der Wirtschaftsminister sollte die Idee nicht aufgeben.

© Suhrkamp Verlag

"Der Perser": Die dunklen Stellen des Genoms

Am Kaspischen Meer kommt die Literatur der Gegenwart nicht vorbei: Alexander Ilitschewskis großartiger Roman "Der Perser" erzählt von der wilden Geschichte des Kaukasus.

© dpa

Saudi-Arabien: Weg vom Öl

Prinz Mohammed bin Salman al-Saud will die Abhängigkeit vom Öl reduzieren. Wenn das gelingen soll, muss sich der saudische Staat auf einen tiefen Wandel einlassen.

© Farouk Batiche/Reuters

Algerien: Die Avantgarde von Algier

Algerien leidet extrem unter dem Ölpreisverfall. Doch ausgerechnet Auswandererkinder kehren jetzt in ihre heruntergewirtschaftete Heimat zurück und gründen Start-ups.

© Sean Gallup/Getty Images

Energie: Ramschware Öl

Der Ölpreis ist so niedrig wie selten zuvor und könnte 2016 weiter fallen. Was für Autofahrer und die Wirtschaft ein Geschenk ist, birgt große Sicherheitsrisiken.

© Kacper Pempel/Reuters
Serie: Klima-Countdown

Klima: Am Tropf der Kohlenwasserstoffe

Eigentlich wollen viele Regierungen fossile Brennstoffe abschaffen. Ihre Staatskassen hängen aber immer noch von Öl, Kohle und Gas ab.