: Ernst Ludwig Kirchner

Kirchner-Ausstellung: Wie gut war Kirchner?

Neues aus der Kunsthauptstadt Frankfurt: Das Städel fragt, ob unser größter Expressionist uns hundert Jahre lang an der Nase herumgeführt hat. Von Florian Illies

Serie: Zeitläufte

Neubau Museum Folkwang: Graf Baudissin räumt auf

Am Samstag eröffnet das Museum Folkwang seine erste Sonderschau im Neubau. Einst hatten die Nationalsozialisten die legendäre Kunstsammlung des Essener Museums vernichtet

© Courtesy & Foto: the artist and Galerie Tanja Wagner

Gallery Weekend: Die besten Kunst-Spaziergänge durch Berlin

350 Galerien an drei Tagen schafft niemand. Aber was passiert eigentlich während des Berliner Gallery Weekends in Kreuzberg, Charlottenburg und der Potsdamer Straße?

© Michael Pfister für ZEIT ONLINE
Serie: Konsumzwang

Kunst: Mein erstes Mal

Kunst ist teuer. Sollte man sein Geld nicht in andere Dinge investieren? Es ist berechnend, eitel und verrückt, sich ein Kunstwerk zu kaufen. Aber auch absolut sinnvoll.

© dpa

Kunstmarkt: Geklaut und vertickt

Zwischen 1943 und 1949 verkaufte der Hausmeister des Kölnischen Kunstvereins heimlich Meisterwerke einer jüdischen Sammlung. Viele der Bilder sind bis heute verschollen.

ZEIT-Kulturbrief vom 26. bis 4. November 2001

Jens Jessen über die Hamburger Suche nach einem Kultursenator und kulturelle Highlights wie die Uraufführung des Schauspiels "Gold / 92 bars in a crashed car" am 2. November am Schauspiel Frankfurt

Schweiz: Zur Erbauung Gebautes

Reisende brauchen Wege, Herbergen, Skilifte. Die sich stetig wandelnde Architektur in Graubünden dokumentiert der Bildband "Ansichtssache". Wir zeigen eine Auswahl.