Europäische Union

Nato: Was Obama und Trump verbindet

Barack Obama und Donald Trump teilen eine Ansicht: Sie halten die Europäer in der Verteidigungspolitik für Drückeberger. Das sollte sich Europa nicht gefallen lassen.

© Michael Kappeler/dpa

Merkel in der Türkei: Distanzbeziehung

Erdoğans autoritäre Politik bringt Merkels Pragmatismus in der Flüchtlingskrise an ihre Grenzen, der Türkei-Deal ist in Gefahr. Dennoch hat die Kanzlerin auf einmal Zeit.

© Gokhan Tan/Getty Images

Türkei und Deutschland: Abstand halten

Kurz vor Merkels Besuch in der Türkei erklärt sich der neue Premier zum Handlanger Erdoğans. Das Verhältnis ist längst nüchtern – auch wenn Seehofer das nicht akzeptiert.

© Lisi Niesner/dpa

Wahlen in Österreich: 50:50

In der Stichwahl um das Präsidentenamt in Österreich trennen beide Kandidaten nur wenige tausend Stimmen. Ein endgültiges Ergebnis wird erst am Montag feststehen.

© Reuters

Brexit: Gift für die Debatte

Deutsche Firmen warnen britische Mitarbeiter vor einem EU-Austritt. In normalen Zeiten wäre die Einmischung noch okay gewesen. Doch die Zeiten sind hysterisch.

© Turkish Press Office/EPA/dpa

EU-Türkei-Deal: Plan B gesucht

Flüchtlinge fernhalten gegen Visafreiheit, so lautet der EU-Deal mit der Türkei im Kern. Doch ob die Vereinbarung hält, ist ungewiss. Drei Fragen und Antworten

Eurokrise: Wer spricht europäisch?

Deutschland ist mit seinem Spardiktat für andere EU-Mitglieder gescheitert. Das ist gut für die Wirtschaft der Krisenstaaten. Doch jetzt benötigt Europa neue Regeln.