: Europa

© Jonathan Brady/WPA Pool/Getty Images

Brexit: Der Feind in meinem Büro

Der Brexit verunsichert die Briten. Gute Zeiten für Berater, ganz gleich, wie sie zum EU-Austritt stehen. Die Unternehmen brauchen ihre Hilfe bei der Vorbereitung.

© Martin Leissl für DIE ZEIT

Europäische Union: Europa erwacht

Viele hatten die EU bereits abgeschrieben, doch plötzlich tut sich etwas: Bürger und Politiker feiern die Staatengemeinschaft, sogar der Wirtschaft geht es besser.

© Guido Bergmann/Bundesregierung via Getty Images

Europäische Union: Die Bremser ausbremsen

Beim Jubiläumsgipfel der EU wird schmerzlich deutlich, dass der europäische Enthusiasmus verlorengegangen ist. Dennoch gehen von Rom 2017 auch Signale des Aufbruchs aus.

© Andreas Arnold, dpa

Pulse of Europe: Franz rettet die EU

2017 wird ein außergewöhnlich proeuropäisches Jahr. Zu ihrem 60. Jubiläum können wir gut über die EU der Zukunft debattieren und ein neues Referendum wagen.

Österreich: Die Ausländerbremse

Österreich will seinen Arbeitsmarkt gegen Zuwanderer aus dem Osten abschotten. Die Nachbarn protestieren.

© Thomas Lohnes/Getty Images

Rechtspopulismus: Europa wehrt sich

Rechtspopulisten mobilisieren. Aber nicht nur ihre eigenen Leute, sondern auch alle, die ihnen etwas entgegensetzen wollen. Europa könnte davon sogar profitieren.

© Umit Bektas/Reuters

Flüchtlinge: Abkommen der Abschreckung

Seit einem Jahr gibt es den Flüchtlingsdeal, und es ist nicht die Türkei, die sich nicht daran hält, sondern die EU. Die Leidtragenden: Griechenland und die Flüchtlinge.

©WPA/Getty Images

Brexit: Bye-bye Britain

Sie wollte den Brexit nicht, jetzt führt sie ihr Land aus der Europäischen Union – die verblüffende Radikalität der Theresa May.