: Europa

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Russland: Die Geschichte als Baumarkt

Unter Putin wird die russische Geschichte umgeschrieben und umgedreht, wie es passt. Was daraus folgt, durchlebt gerade die Krim – und ein Schüler, der ein Referat hielt.

© Miriam Migliazzi & Mart Klein für DIE ZEIT

EU: Ohne Werte ist Europa nichts

Ist Europa gescheitert? Nein, aber wir brauchen eine Rückbesinnung: Nur die liberalen Demokratien können das europäische Projekt retten.

© Siska Gremmelprez/AFP/Getty Images

Jamaika-Aus: Europa auf Stand-by

Die Terminkalender sind voll, der Alltag läuft wie gewohnt. In Wahrheit warten aber alle in Brüssel auf eine Entscheidung in Berlin. Wie schlimm ist die Hängepartie?

© Foto: imago

Richard Ferrand: "Es beunruhigt mich"

War Deutschland nicht bekannt für seine Kompromissfähigkeit? Richard Ferrand, Fraktionschef der französischen Regierungspartei En Marche, hofft auf Angela Merkel.

© Foto: Sebastien Muylaert/action press

Europäische Union: Nur nicht verkrampfen

Lange hat Europa die deutsche Übermacht beklagt. Nun fürchten viele in der EU eine Schwächephase.

© Elise Ortiou Campion/plainpicture

Politiker: Scheinhelden wie sie

Nationale Politik ist so wirkungslos wie nie. Umso vehementer simulieren Politiker wie Christian Lindner – jung, männlich, kompromisslos – ihre verlorene Handlungsmacht.

© Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images

Schweiz: Ein veritabler Schock

Was machte das EWR-Nein mit der Schweiz? Es stellt das Land bis heute infrage, schreibt der linke Historiker Jakob Tanner.