Europäische Union

Brexit: No bullshit!

Mögen die Briten in der EU bleiben – aus Eigeninteresse, nicht den Europäern zuliebe.

© Yasser Al-Zayyat/AFP/Getty Images

Brexit: Das Ende einer Großmacht

Die arabische Welt ist schockiert über das Votum der Briten. Man fürchtet ein Europa, das noch mehr um sich kreist. Und die Nachbarn jenseits des Mittelmeeres vergisst.

© Kay Nietfeld/dpa

EU-Gipfel: Europa ist nicht gescheitert

Die Europäische Union braucht keine Neugründung. Um Blockaden zu lösen und Geschlossenheit herzustellen, helfen keine neuen Strukturen – sondern politischer Willen.

© Alastair Grant/AP/dpa

Brexit: Cameron hat den Blues

Der EU-Gipfel nach dem Brexit: gemeinsames Bedauern beim Abendessen, Wut im Parlament. Und hinter den Kulissen tobt der Machtkampf, wer den Austritt verhandeln soll.

© John Thys/AFP/Getty Images

EU-Gipfel: Beraten ohne Briten

Erstmals sind die 27 Staats- und Regierungschefs der EU ohne David Cameron zusammengekommen. Auf dem EU-Gipfel geht es um eine gemeinsame Strategie zum Brexit-Votum.

© Dan Kitwood/Getty Images

Brexit: Wollt ihr ewig fühlen?

Die Raserei des Unpolitischen gebiert Ungeheuer. Und Boris Johnson ist genauso alt wie ich. Vermischte Beobachtungen aus einem Europa am Rande des Nervenzusammenbruchs

© Maxim Shipenkov/AFP/GEtty Images

EU und Russland: Wladimir lacht nicht

In Moskau jubelt niemand über den Brexit. Kein Wunder, denn Probleme in Europa könnten Russlands Aussichten auf eine Wirtschaftserholung kaputt machen.

Brexit: Das Europa, das wir wollen

Streiten wir nicht länger über den Brexit. Die Briten sind raus, so traurig das ist. Streiten wir über unseren Traum von Europa! Darüber, was wir uns von der EU erhoffen.

© Robert Perry/EPA/dpa
Serie: 10 nach 8

Brexit: Der größte anzunehmende Unfall

Das Brexit-Referendum ist ein Desaster für das Vertrauen in menschliche Vernunft. Jede Bewegung, die von unten kommt, wird den Eliten von nun an als Mob erscheinen.

© Neil Hall/Reuters

Großbritannien: Brexit ohne Plan

Die Konservativen suchen einen neuen Premier. Labour rebelliert gegen Jeremy Corbyn. Und die Brexit-Unterstützer sind abgetaucht. Wer steuert jetzt Großbritannien?

© Christopher Furlong / Getty Images

EU-Austritt: Cameron hat freie Hand

Wann müssen die Briten formal ihren Austritt erklären und wer entscheidet darüber? In Brüssel wird das genau geprüft. Die EU-Gesetze lassen Großbritannien Spielraum.

© Dylan Martinez/Reuters

Brexit-Referendum: EU! EU! EU!

Tausende Menschen haben in Großbritannien gegen den Brexit protestiert. In Brüssel fanden die ersten EU-Gespräche auf höchster Ebene statt. Unser Live-Blog zum Nachlesen

© Justin Tallis/AFP/Getty Images

Brexit: Denn sie wissen nicht, was sie tun

Nach dem Brexit fluchen die jungen Briten auf die alten. Was hat sie getrieben, den EU-Austritt zu wählen? Engstirnigkeit? Nostalgie? Nein, die Sorgen gehen viel tiefer.