: Europäische Union

© Christopher Furlong/Getty Images
Serie: Was jetzt, Europa?

EU-Politik: Lasst uns Europa in die Hand nehmen

"Ich kann ja nichts bewegen in der EU"? Völlig falsch. Wir müssen endlich die Verantwortlichen für falsche Politik benennen und von unseren Rechten Gebrauch machen.

© Philipp Guelland/Getty Images
Serie: Was jetzt, Europa?

Brexit: Wir brauchen mehr Heimatliebe

Europa braucht starke Nationalstaaten, die mitentscheiden. Wer den Menschen ein postnationales Konstrukt aufzwingen will, treibt sie den Populisten zu.

© Francois Lenoir/Reuters

Europa: "Berlin verursacht Chaos"

Von wegen Hegemonie: Deutschland ist in der EU schwach wie nie, sagt der Politologe Hans Kundnani. Um die EU zu erhalten, müsste die Bundesregierung anders agieren.

Europa: Grenzen sind gut

Die EU ist kein Spiel ohne Grenzen, und jenseits der Nation wartet nicht automatisch mehr Demokratie. Ruf nach einem republikanischen Sinn für Regeln und Rahmen

© Alkis Konstantinidis/Reuters

Versuchter Putsch: Gehorsam aus Angst

Der vereitelte Putschversuch in der Türkei festigt autoritäre Tendenzen, die lange vorher gewachsen sind. Der Umbau des Systems spiegelt die Psyche der Gesellschaft.

© Aris Messinis/AFP/Getty Images

Türkei: Erdoğans ziviler Putsch

Bürger und Politiker haben gegen den Putschversuch seltene Einigkeit gezeigt. Doch statt die Gesellschaft zu einen, beseitigt Erdoğan unliebsame Gegner und Gesetze.

© Christopher Furlong/Getty Images

Theresa May: Die Unberechenbare

Großbritanniens neue Premierministerin war für den Verbleib in der EU, jetzt hat sie die Seiten gewechselt. Die Bedingungen des Brexit wird sie hart verhandeln.

© Dean Mouhtaropoulos/Getty Images

Jean-Claude Juncker: Aus der Rolle gefallen

Der EU-Kommissionschef pflegt sein Image als Hofnarr und Gesamteuropäer. Nach dem Brexit sehen viele Jean-Claude Juncker aber als Schuldigen für die europäische Misere.

© Louisa Gouliamaki/AFP/Getty Images

Jürgen Habermas: Die Spieler treten ab

Ist Kerneuropa die Rettung? Und wie kann sich die Demokratie gegen den Markt noch behaupten? Ein Gespräch mit Jürgen Habermas über den Brexit und die EU-Krise

© Vincent Kessler/Reuters
Serie: Zeitgeist

Europa: Ihr nervt!

Die EU durchlebt die größte Krise seit langer Zeit. Ihre führenden Persönlichkeiten aber beharren auf einem einfachen "weiter so".