: Europäische Union

© Jack Taylor/Getty Images

Brexit: Nichts als Luftschlösser

Die britische Regierung stellt in den Brexit-Verhandlungen immer neue unrealistische Forderungen. Fast wirkt es so, als wolle man die Gespräche scheitern lassen.

© Stefan Wermuth/Reuters

Sadiq Khan: Machtlos in London

London profitiert extrem von der EU. Entsprechend verärgert ist Bürgermeister Sadiq Khan über den Brexit. Wie die künftige Strategie der Stadt aussieht, weiß niemand.

© Niklas Halle'N/AFP/Getty Images

Brexit: Taktieren bis zur letzten Sekunde

Die britische Seite wirkt in den Brexit-Verhandlungen planlos. Dafür wird Regierungschefin May stark kritisiert. Allein: Niemand will sie auf ihrem Schleudersitz ablösen.

© Esam Omran Al-Fetori/Reuters

Libyen: Im Labyrinth libyscher Fronten

Der von Macron eingefädelte Waffenstillstand zwischen den Kriegsparteien in Libyen ist ein diplomatischer Coup. Er birgt allerdings gefährliche Schlupflöcher.

© Eric Gaillard/Reuters

Handelspolitik: Zu lange ignoriert

Um noch mehr Flüchtlinge zu vermeiden, muss die EU Nordafrika stützen – durch eine andere Handelspolitik. Bislang tut die EU wenig, um der fragilen Region zu helfen.