: Europapolitik

© Patrick Hertzog/AFP/Getty Images

EU: Die nackte Wahrheit über Europa

Der drohende Brexit zeigt Wirkung: Selbst Politiker, die Brüssels Bürokratie sonst verteidigen, kritisieren die EU. Hier kommen sie zu Wort.

© privat/Juliane Henn/Kitty Kleist-Heinrich, Tagesspiegel
Serie: Generation Europe

Generation Europe: "Europa, dieses große Versprechen"

Ist ein geeintes Europa noch nötig, und überhaupt möglich? Junge Europäer beantworten dieselben Fragen wie Albert Einstein vor fast 100 Jahren. Was hat sich verändert?

© Bernadett Szabo

Europa: Hinter den Gardinen

In Polen oder Ungarn blicken die Menschen argwöhnisch auf alles Fremde. Und für so etwas wie Europa, eine Flause der Reichen und Gelangweilten, haben sie keine Zeit.

© Laszlo Balogh/Reuters

Europapolitik: Fehlgeleiteter Egoismus

Die osteuropäischen EU-Länder wollen eine andere Union, das zeigt die Flüchtlingskrise nur allzu deutlich. Nur unterschätzen sie dabei, welche Folgen ihr Unterfangen hat.

© Francois Lenoir/Reuters

Finnland: Schäubles größte Fans

Finnlands Regierung sieht sich in der Griechenland-Krise als Deutschlands kleiner und strenger Verbündeter. Ihre Politik ist Ausdruck der großen EU-Skepsis im Land.

Wirtschaftspolitik: "Das rächt sich irgendwann"

Mindestlohn, Russland-Sanktionen, Euro-Schwemme: Brun-Hagen Hennerkes, Chef der Stiftung Familienunternehmen, rechnet mit der Wirtschaftspolitik in Europa ab.

Sigmar Gabriel: Der Minigolfer

Kleine Erfolge, keine Linie: Als Wirtschaftsminister muss Sigmar Gabriel bei den Unternehmern gut ankommen, als SPD-Chef bei seinen Genossen. Geht das überhaupt?

© Reuters

Eurokrise: Es wird kritisch in Europa

Nicht nur in Griechenland wächst der Widerstand: In vielen EU-Staaten scharen europakritische Parteien Millionen Bürger hinter sich. Wie gefährlich ist das für die EU?