Evangelische Kirche

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Christentum: Ziemlich beste Feinde

Deutschlands Christen stören sich kaum noch an Konfessionsgrenzen. Trotzdem scheuen ihre Kirchen den großen Friedensschluss. Dabei wäre Versöhnung so leicht.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Martin Luther: Weckrufer

Sein Ziel war die Erneuerung der gesamten Christenheit. Bisher aber feiert nur die evangelische Kirche Martin Luther. Das muss sich ändern!

© proChrist (M. Weinbrenner)

Evangelische Kirche: Im Glauben zerrissen

Angela Merkel nennt sie "intensiv evangelische Christen", für Hardliner unter ihnen sind Bibelkritik und Homosexualität Sünde. Die Evangelikalen zerstreiten sich gerade.

© Nelson Almeida/AFP/Getty Images

Brasilien: Blickdicht vor dem Herrn

Brasilianische Unternehmer entdecken einen krisenfesten Wachstumsmarkt: Produkte für evangelikale Kirchgänger in ganz Lateinamerika.

©Gioia Forster/dpa

Sexualität: Sex auf Evangelisch

Eigentlich wollten die Protestanten ihr Verhältnis zur Sexualität neu bestimmen. Das Ergebnis war der Kirche aber zu heikel. Jetzt legen die Experten den Text selbst vor.

© Rolf Zöllner/epd

Glauben: Wo ist Gott?

Für den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche ist Glaube bei allem Übel in der Welt ein Zukunftsmodell. Warum, das schilderte er jüngst in einer Predigt.