: Evangelische Kirche

© David Czinczoll für Christ&Welt

Ökumene: Gemeinsam einsam

Wer von Ökumene redet, hat oft ein übersteigertes Harmoniebedürfnis. Die Kirchen sollten sich den Trennungsschmerz eingestehen, bevor sie wieder zueinanderfinden.

© Matthias Balk/dpa

Reformation: In aller Freundschaft

500 Jahre nach dem Beginn der Reformation sind sich die Konfessionen auf dem Kirchentag so nah wie nie. 14 Gründe, warum man die Ökumene feiern sollte, wie sie ist

© Julian Baumann für DIE ZEIT

Heinrich Bedford-Strohm: Öffentliche Theologie

Bedford-Strohm ist der Chef des größten Gutmenschenclubs der Republik: der evangelischen Kirche. Sein Ziel ist es, die Kirche wieder überlebensfähig zu machen.

© Niels Schröder für DIE ZEIT
Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Religion: Bist du katholisch oder evangelisch?

Kaum zu glauben: Es ist noch nicht lange her, dass katholische und evangelische Kinder sich hänselten und nicht miteinander spielen wollten. Woher kam der Streit?

© Monika Skolimowska/dpa

Kirchentag: Du siehst mich nicht richtig

Der Kirchentag gibt sich basisdemokratisch und unabhängig – doch das ist er nicht. Warum das Christentreffen sich etwas vormacht

© Oliver Berg/dpa

Verhütung: Kondome zu Pflugscharen

Die Evangelische Jugend in Düsseldorf hat Luthersprüche auf Präservative drucken lassen. Das hat die rheinische Landeskirche ihr untersagt.

Franziskus: Wie viel Nähe darf es sein?

Luthers Erben beim Papst: Am Montag reist eine EKD-Delegation nach Rom. An ihrer Seite die katholische Bischofskonferenz. Werden sie Franziskus nach Deutschland einladen?

[M] ZEIT ONLINE Photo: Hulton Archive/Getty Images

Martin Luther: Wie modern war Luther?

War Martin Luther der Wegbereiter einer neuen Zeit? Beendete der Theologe das Mittelalter? Was war fortschrittlich an ihm – und was nicht? Zwei Historiker, zwei Antworten

[M] ZEIT ONLINE Photo: Hulton Archive/Getty Images

Reformation: Luther für Besserwisser

Die 95 Thesen angeschlagen? Mit einem Tintenfass geworfen? Einige Gerüchte um Reformator Martin Luther halten sich hartnäckig. Wir entzaubern vier Legenden.

Wolfgang Huber: "Man tut es aus Liebe"

Was ist Hoffnung? Und wie weckt man sie? Ein Gespräch mit dem evangelischen Bischof Wolfgang Huber über ein Weihnachtsversprechen, auch für Nichtchristen.

© Joshua Davis/unsplash.com

Martin Luther: Facebook-Blase anno 1516

Auf Argumente anderer zu hören, war schon zu Zeiten Luthers out. Wozu sich in Debatten verfangen, wenn die eigene Meinung so bequem ist? Natürlich ging das nicht gut aus.

Protestantismus: Mehr Wasser als Wein

Evangelisch 2017 – im Reformationsjahr stellt sich die alte Frage neu: Wie selbstbewusst sind Protestanten heute?

© Kevin Smart/istockphoto.com

Konfession: Welcher Christ sind Sie?

Was hat DSDS mit Ihrer Konfession zu tun? Oder Putzen? Machen Sie den Glaubenstest und finden Sie heraus, ob Sie die Klischees von Protestanten und Katholiken erfüllen.