Facebook

© Christian Bruna/EPA/dpa

Wien: "Gott sei Dank, kein Nazi"

Die Fans Van der Bellens tragen T-Shirts mit dem Konterfei des neuen Präsidenten. Die FPÖ-Anhänger wähnen sich im Regen. Wie Wien die Präsidentenwahl verarbeitet

© Rebecca Clarke

Soziale Medien: Alle lieben Kozlowski

Häufig gräbt Facebook Menschen aus, die man nie wiedersehen wollte. Was aber, wenn einen das Netzwerk mit den Biografien alter Schulkameraden wirklich einmal überrascht?

© Chris Jackson/Getty Images

Facebook: Huch, da sitzen ja Menschen!

Ausnahmsweise sollen nicht die Algorithmen Schuld sein: Facebook-Mitarbeiter verstecken bewusst konservative Inhalte in den Trending Topics, lautet ein Vorwurf.

© Don Emmert/Getty Images

Trauer: #RIP

Lemmy! David Bowie!! Prince!!! Wir verabschieden unsere Toten immer schriller und lauter. Dabei kann man Trauer weder teilen noch mitteilen.

© Warner Bros.

Snapchat: Wir kommen in Frieden

Dies ist eine Warnung an alle, die Snapchat lieben: Auf der re:publica und anderswo formieren sich Medienhäuser und Werbeprofis. Sie planen eine Invasion.

© Sean Gallup/Getty Images

European Tax Law: We Are Apple

Europe has contributed significantly to the success of U.S. digital companies – even when it comes to regulating them.

© Sean Gallup/Getty Images

Steuerrecht in Europa: Wir sind Apple

Mit Steuererleichterungen hat Europa Unternehmen wie Google, Amazon und Apple subventioniert. Deshalb wäre es nur fair, wenn die Europäer eine Erfolgsbeteiligung bekämen.