Familie

© Maria Feck für DIE ZEIT

Lars Hinrichs: Über Geld spricht man (nicht)

Das Business-Netzwerk Xing machte Lars Hinrichs reich. Heute steckt der Internetmillionär sein Geld in Firmen, eine Weltraumreise und ein digitales Haus an der Alster.

© William Hong/Reuters

China: Kein Babyboom im Jahr des Affen

Mit der Abschaffung der Ein-Kind-Politik will China die demografischen Probleme in den Griff bekommen. Doch die Bevölkerung lässt sich das Kinderkriegen nicht diktieren.

© Jacek Bednarczyk/EPA/dpa
Serie: 10 nach 8

Auschwitz: Der Holocaust, ein Teil von uns

Überlebende des Holocaust haben mich und mein Tun maßgeblich geprägt. Ihre leidvollen Erzählungen, ihre Hoffnungen und Ideen sind es, die wir nie vergessen dürfen.

© Rainer Merkel/dpa

Musiker: Colin Vearncombe ist tot

Mit "Wonderful Life" landete er in den 1980er Jahren einen großen Hit. Nun ist der britische Sänger Colin Vearncombe alias Black im Alter von 53 Jahren gestorben.

© dpa

Borderline: Über Wunden

Melanie aus Hamburg ist psychisch krank, sie leidet unter einer Borderline-Störung. Sie bringt einen Sohn zur Welt. Die Geschichte einer Herausforderung

© Joana Avillez

Zeichnen: Angestiftet

Die New Yorker Illustratorin Joana Avillez erinnert sich in Bildern an ihren verstorbenen Vater, der auch Zeichner war. Das Malen verband die beiden zeitlebens.

Porsche und Piëch: Privatsache Volkswagen

Während der Konzern mit dem Emissionsskandal ringt, übernimmt in der Eigentümerfamilie Porsche/Piëch die nächste Generation fast unbemerkt die Macht

© Duchess of Cambridge/Reuters
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über trügerische Familienbilder

In einer Zeit, da jeder jedes noch so kleine Ereignis bebildert und ins Netz stellt, wird immer klarer: Die wirklich interessanten Dinge bekommen wir nicht zu Gesicht.