: Familie

Mamablog: Heim, Herd, Blog

Im Internet schreibt Marisa Hart über ihr Leben als Mutter. Das rechnet sich – nicht nur für sie.

© Jens Schwarz / laif
Serie: Mein 5. September

Flüchtlingshilfe: "Es geht doch ganz viel"

Colin Turner war einer der Ersten, die in München Flüchtlingen halfen. Heute wehrt er sich gegen die Behauptung, die Stadt sei damals überfordert gewesen.

© hannesther/Photocase

Väter: Papa mobil

Job und Familie sollen vereinbar sein, dafür kämpft die Politik. Aber wie geht es Spitzenpolitikern wie Sigmar Gabriel oder Hermann Gröhe, die selbst Väter sind?

© Alex Walker
Serie: Wundertüte

Wundertüte: Eine mobile Torwand

Natürlich kann man sich einen Ball immer unter den Arm klemmen. Die Torwand bisher nicht. Jetzt wird sie mobil. Man braucht nur eine Plane und die richtigen Bäume.

© Lakruwan Wanniarachchi/AFP/Getty Images

Kinder: Hätten wir mal lieber nicht

"Skandal!", riefen viele, als Mütter in einer israelischen Studie sagten, sie bereuten ihre Entscheidung für ein Kind. Doch auch in Deutschland empfinden Eltern ähnlich.

© Julian Stratenschulte/dpa

Gleichberechtigung: Nur Mut!

Frauen und Männer wünschen sich, gleichberechtigt zu leben und zu arbeiten. Doch Familien von heute treffen auf Arbeitsstrukturen von gestern. Wir hätten da fünf Ideen.

© Peter Rigaud für DIE ZEIT

C&A-Eigentümer: "Wir sind mehr als tausend"

Sein erstes Interview: Maurice Brenninkmeijer, Oberhaupt des verschwiegenen C&A-Clans, spricht darüber, welche Schuld Angehörige im Dritten Reich auf sich geladen haben.

© Hulton Archive/Getty Images

Familiengeschichte: Heine, mein Hexer

Vor über 400 Jahren wurde Heine In der Holtbecke wegen eines angeblichen Pakts mit dem Teufel angeklagt und gefoltert. Die Geschichte eines Familiengeheimnisses

© Laura Lewandowski/dpa

Sexualmoral im Islam: Unterm Kopftuch sitzt die Scham

Wer wissen will, wie Sexualmoral im Islam aussieht, muss eine muslimische Frauenärztin fragen. Karen Krüger hat genau das getan. Ein Vorabdruck aus ihrem neuen Buch

Wallenfels: Die Kinder von Wallenfels

Im Haus der Andrea G. sah alles bürgerlich und sauber aus – doch dann entdeckten die Ermittler in der stillgelegten Sauna acht Babyleichen.