: Familienpolitik

© B. Dietl/DIW Berlin
Fratzschers Verteilungsfragen

Ehegattensplitting: Mehr Freiheit? Von wegen

Durch das Ehegattensplitting arbeiten viele Frauen gar nicht oder wenig. Und es hindert Männer daran, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.

Familienpolitik: Zu viele sinnlose Hilfen

800 Millionen Euro könnten eingespart werden, wenn Reiche auf Kindergeld verzichten. Weil der Sozialstaat allen Familien hilft, erreicht die Hilfe die Ärmsten kaum.

Wahlkampf: Die Politik will ran an die Familie

Kostenlose Kitas, Baby-Begrüßungsgeld, Kindergeld 2.0 – mit diesen Ideen machen die Parteien Wahlkampf. Das ist nett, aber vielleicht gibt es Wichtigeres.

Kinderbetreuung: Wie im Kindergarten

Die bayerische Familienpolitik tut alles für den schönen Schein, aber wenig für Mütter, Väter und Kinder. Unsere Autorin erlebte das auf der Suche nach einem Kitaplatz.