: Feiertag

© Christopher Mavrič für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Helmut Herz: Der Vater des Vatertages

Mitten in der Flaute erfand der Wiener Reklameleiter Helmut Herz 1956 einen männlichen Muttertag. Seitdem lässt dieser Anlass das Geschäft blühen.

© Michael Heck
Quengelzone

Feiertage: Glückwunsch zum Welthandtuchtag!

Tag der verlorenen Socke, Weltschlaftag, Weltvegantag: Mittlerweile soll fast jeder Tag im Jahr ein besonderer sein. Sie sollen uns zum Geldausgeben animieren.

© Michaela Rehle/Reuters

3. Oktober: Fremd im eigenen Land

In München endet das Oktoberfest, Dresden feiert den Tag der Deutschen Einheit: Gemütlich schunkelnd wird dem Deutschsein gefrönt – ein fatales Zerrbild unserer Zeit.

© Baz Ratner/Reuters

Samaritaner: Glaube, Liebe, Disziplin

Mit 800 Mitgliedern zählen die Samaritaner zu den kleinsten Religionsgruppen der Welt. Ihr Überleben sichern sie mit Onlinedating – und Härte gegen sich selbst.

© dpa

Flughafen: Weniger Fluglärm am Abend

Airlines und Flughafen wollen sich verpflichten, künftig ab 23 Uhr nicht mehr zu landen. Außerdem im Newsletter "Elbvertiefung": Hochhäuser und Behörden-Bienen.

Serie: Beruf der Woche

Kunstblumen: Blütenpracht ist Handarbeit

Wer keinen grünen Daumen hat, der greift auf Kunstblumen zurück. Blümlerinnen fertigen die Dekoblumen aus Stoff. Nur noch etwa 30 von ihnen üben diesen Beruf aus.