: Fernsehen

© Frédéric Batier / X Filme 2017

"Babylon Berlin": Die Superserie

"Babylon Berlin" ist die teuerste deutsche Fernsehproduktion aller Zeiten. Was haben die Zuschauer davon?

© SWR/Sabine Hackenberg
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort" Stuttgart: Der Kampf geht weiter

Wie echt, wie fadenscheinig ist unsere Erinnerung? Diese Frage stellt Dominik Graf im neuen Tatort "Der Rote Schatten". Es geht zurück nach Stammheim und zur RAF.

© Frédéric Batier / X Filme 2017, James Minchin / Netflix, Hulu
Serie: Hildegard von Binge

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im Oktober

Das Wetter wird schlechter, die Serien besser. "Babylon Berlin", "Suburra", "Cardinal" und "Der Report der Magd" sind unsere Favoriten des Monats.

© Frédéric Batier / X Filme 2017

"Babylon Berlin": Weimarer Popkultur

Die letzte der großen Koalitionen bricht zusammen, der kleine Mann fühlt sich verraten und die Partyszene tobt: "Babylon Berlin" und der Zeitgeist des Jahres 1929.

© Frédéric Batier / X Filme

"Babylon Berlin" : Chicago an der Spree

Die Erwartungen waren hoch, nun ist sie da: "Babylon Berlin", die teuerste deutsche Serie aller Zeiten, ist tatsächlich schick geworden.

© SWR /Alexander Kluge
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort" Schwarzwald: Der Tod in den Tannen

In diesem "Tatort"-Debüt aus dem Schwarzwald ist alles regional: das Obst, der Schnaps, der Tod. Nur die Waffen kommen aus dem Netz. Das fesselt auch ohne Harald Schmidt.

© Frédéric Batier/X Filme 2017

"Babylon Berlin": Die bebende Stadt

Tom Tykwers Mammutepos "Babylon Berlin" ist die Serie der Stunde. Sie spielt 1929, in der kurzen Blütezeit der Demokratie vor der Machtergreifung durch die Nazis.

© ORF/Thomas Ramstorfer/dpa
Serie: Das Österreich-Porträt

Elizabeth T. Spira: "Ich muss am Lack kratzen"

Elizabeth T. Spiras Fernsehdokumentationen und Kuppelfilme sind generationen- und milieuübergreifender Kult. Wie macht das die Frau, die keine Kompromisse kennt?

© Archery Pictures Ltd.)

"The State": Terrornovela

Nachrichten als TV-Serie: "The State" erzählt von vier jungen Briten, die bei der Terrorgruppe IS in Syrien anheuern.

© allezhopp Studio für DIE ZEIT; mit freundlicher Genehmigung von FUNK UHR/KLAMBT Programmzeitschriften GmbH

Fernsehen: Das volle Programm!

Jahrelang hat unsere Autorin nur ausgewählte Serien im Netz geschaut. Jetzt hat sie wieder einen Fernseher und kann sich berieseln lassen.