: Film

© 2016 Warner Bros. Ent.

"Hot Dog": Zwei arme Würstchen

Til Schweiger und Matthias Schweighöfer spielen in der Actionkomödie "Hot Dog" zwei Männerklischees. So schlimm ihr Film auch ist, er kommt genau zum richtigen Zeitpunkt.

© Peter Rigaud

Iris Berben: "Er machte mich fertig"

Schauspielerin Iris Berben spricht über die #MeToo-Debatte, eingeschüchterte Männer und ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Regisseur Dieter Wedel.

© Stefan Fürtbauer für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Walter Werzowa: "Der Mozart der Jingles"

Mit Filmmusik und Kennmelodien für Konzerne wurde Walter Werzowa zu einem der meistgehörten Komponisten der Welt. Nun entdeckt er seine Wurzeln neu.

© ARD Degeto/ORF/E&A Film/Hubert Mican
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort" Wien: Jesus wohnt hier nicht mehr

Die Wiener "Tatort"-Ermittler beschäftigen rätselhafte Ritualmorde und ein folgenschwerer Verdacht: Setzt der österreichische Staat Auftragskiller auf seine Bürger an?

© Weltkino Filmverleih

Künstlerfilme: Rocky und der nackte Saltospringer

Diese Woche laufen zwei Filme über Künstler an, die gegensätzlicher kaum sein können: Julian Schnabel, Star der großen Geste, und Tony Conrad, erfrischender Quergeist.

© 2016 TOHO CO., LTD./CoMix Wave Films Inc./KADOKAWA CORPORATION/East Japan Marketing & Communications,Inc./AMUSE INC./voque ting co.,ltd./Lawson HMV Entertainment, Inc.

"Your Name": Wenn ich du wäre, wie wärst du dann ich

Zwei Jugendliche tauschen die Identität: "Your Name", der erfolgreichste Anime der Kinogeschichte, ist eine berauschende Reise durch Körper und die Logik der Fantasie.

© Mario Anzuoni/Reuters

Golden Globe Awards: Mit voller Wucht

Fatih Akin ist dem amerikanischen Kino der Leidenschaften sehr nahe. Daher wundert es nicht, dass er für sein NSU-Rachedrama "Aus dem Nichts" einen Golden Globe bekam.

© Paul Drinkwater/Courtesy of NBC/Reuters

Golden Globes: Protest und Pathos

Die Golden Globes im Jahr eins nach Weinstein: Frauen gaben den Ton an, Oprah Winfrey brachte alle zum Weinen und ein Elefant stand im Raum.

© SWR/Roland Suso Richter
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Ludwigshafen: Alles hat sich geändert

Selbst die Verfolgungsjagd am Ende reißt nichts mehr raus. Wie ein alter, müder Elefant schiebt sich Andreas Hoppe alias Kopper durch seinen Abschieds-"Tatort".

© Tien Nguyen The

Franz Rogowski: Postmoderner Superheld

Er spielt in Hanekes "Happy End", in Stahlbergs "Fikkefuchs", und nun in Daniel Wilds Film "Lux". Über sich sagt Franz Rogowski: "Ich bin ein menschenscheuer Narzisst."

© FilmKinoText/dpa

"Die Spur": Feministischer Ökothriller

Was für eine Kinoheldin! Agnieszka Mandat, Grande Dame des polnischen Kinos, spielt im prämierten Berlinale-Film "Die Spur" eine wütende, widerspenstige Tierschützerin.

© Epicleff Media/NFP marketing & distribution

"Score": Hollywood orgelt sich an

Zutiefst affirmativ und flach: In Matt Schraders Film "Score" darf sich eine eng umzirkelte Gilde von Hollywood-Komponisten vor allem selbst für ihre Filmmusik loben.