: Film

© Sascha Schürmann / action press

"HERRliche Zeiten": Wer ist hier Sklave, wer Herr?

Bald kommt Oskar Roehlers neuer Film "HERRliche Zeiten" nach einem Roman von Thor Kunkel ins Kino. Jetzt beschwert sich der Autor, dass er aus dem Projekt gedrängt werde.

© 2018 Constantin Film Verleih GmbH

Rosanna Arquette : Schwestern, zur Sonne

In den Achtzigern war Rosanna Arquette ein Star. Dann traf sie Filmproduzent Harvey Weinstein. Ein Gespräch über Hollywood, Machtmissbrauch und ihren neuen Film.

© Paramount Pictures Germany

"A Quiet Place": Wenn jeder Ton tötet

Horror verkauft sich in den USA gerade sehr gut. In John Krasinskis schnörkellosem Schocker-Film "A Quiet Place" wehrt sich eine Familie gegen geräuschsensible Aliens.

© 2018 missingFILMs - Filmverleih & Weltvertrieb

"Layla M.": Eine Soldatin Allahs

Warum radikalisiert sich eine junge Muslimin? Aus Liebe zu einem jungen Mann und aus Liebe zur Gerechtigkeit. So erzählt es das Kinodrama "Layla M.".

© Sandra Then

Charly Hübner: "Das ist ein Heimatfilm"

Eigentlich ist Charly Hübner vor allem ein bekannter Schauspieler. Doch mit "Wildes Herz" hat er sich als Dokumentarfilmer der Punkband Feine Sahne Fischfilet gewidmet.

© Madlen Krippendorf für DIE ZEIT

Martina Gedeck: Wie anmutig, diese Killer!

Die Schauspielerin Martina Gedeck sagt, sie habe ihr Handwerk von Männern gelernt. Sieht man "Der Pate II" mit ihr, wird klar, wie sie das meint.

© Concorde Filmverleih

Filmtitel: This is a super title

"Ein Schotte macht noch keinen Sommer" und "Eddie krault nur kesse Katzen"? Ein Versuch, Filmtitel zu verstehen, die ins Deutsche übersetzt wurden.

© Twentieth Century Fox

"Unsane": Cool und schmuddelig

Steven Soderbergh erzählt in "Unsane" die Geschichte einer Frau, die gegen ihren Willen in der Psychiatrie festgehalten wird. Gedreht hat er sie mit dem Smartphone.

© Porzycki/Forum/laif

Małgorzata Szumowska: Die andere Patriotin

Małgorzata Szumowska hat für ihren Film "Twarsz" auf der Berlinale den Großen Preis der Jury gewonnen. Ein Besuch bei der Regisseurin in Warschau

© dcm Filmverleih
Serie: 10 nach 8

"I, Tonya": Unser Bad Girl

Die Eiskunstläuferin Tonya Harding war erfolgreich, aber unbeliebt. In dem Film "I, Tonya" ist ihre Bösartigkeit weder lustvoll noch therapierbar. Sie ist alternativlos.

© TOBIS Film GmbH

"Alles Geld der Welt": Der Verkommene

Geiz als Todsünde: Christopher Plummer spielt in Ridley Scotts Entführungsfilm "Alles Geld der Welt" den Milliardär Getty als Prachtexemplar moralischer Verkommenheit.

© Markus Schreiber/AP/dpa

"Touch Me Not": Meine Brust heißt Gusti

"Touch Me Not", der Gewinner des Goldenen Bären, verstört durch seine Körperbilder – eine Betrachtung der 68. Berlinale im Zeichen von Intimität und Sexualität.

© Marvel Studios 2018

"Black Panther": Endlich ein schwarzer Superheld

Die Comic-Verfilmung "Black Panther" begeistert Kritiker und Publikum. Dabei lebt der Film von seiner Doppeldeutigkeit. Wer ist wirklich der Gute, und wer ist der Böse?

© ZDF/Martin Valentin Menke

"Südstadt": Alles fliegt auseinander

Ein Haus voller enttäuschter Lebensentwürfe: Der ZDF-Film "Südstadt" mit Anke Engelke und Andrea Sawatzki zeigt die innere Obdachlosigkeit der 68er-Erbinnen.