© Loic Venance/AFP/Getty Images

Filmrezension: Das läuft in Kino und TV

  • Oscargewinner, Independent-Kino oder deutscher Film – was lohnt sich wirklich anzuschauen, und was ist Zeitverschwendung?
  • Auf dieser Seite sammeln wir Filmrezensionen zu aktuellen Kino- und Fernsehproduktionen.

"Tigermilch": Freiheit in Ringelnylons

© 2017 Constantin Film Verleih GmbH

Anfang der Sommerferien, Ende der Kindheit: Die Verfilmung des Romans "Tigermilch" ist eine multikulturelle, herzergreifend gespielte Coming-of-Age-Geschichte.

© Schramm Film / Marco Krüger

"Helle Nächte": Wie in einer Lovestory

Annäherung in winzigen Schritten: Thomas Arslans feinsinniger Film "Helle Nächte" schickt einen Vater und seinen Sohn auf eine Reise nach Norwegen.

"Jackie": Geist im Weißen Haus

Natalie Portman spielt Jacqueline Kennedy in dem oscarnominierten Porträt "Jackie". Es beschäftigt sich mit dem Vermächtnis von JFK und blickt in unsere Gegenwart.

© Alpenrepublik

"Paradies" : Das kosmische Vergehen

Für den Regisseur Andrei Kontschalowski kann der Holocaust auf Erden nicht gesühnt werden. Deshalb verlegt er in seinem großen Film "Paradies" die Sühne in den Himmel.

"Dunkirk": Krieg ist jetzt

© Warner Bros

1940 umzingelt die Wehrmacht in Dünkirchen 370.000 Alliierte. Christopher Nolans Kinofilm erzählt von deren Schicksal, nicht als Helden, sondern als Masse in Angst.

"Life, Animated": Ein Autist in Disney World

© Life Animated Documentary Productions LLC

Ein bisschen viel Trickfilmromantik: Die Dokumentation "Life, Animated" erzählt von dem Autisten Owen Suskind. Fragwürdig ist vor allem die Rolle seines Vaters.