Finanzmarkt

© Jack Guez/AFP/Getty Images

Blockchain: Das ärgert Betrüger

Weniger Verbrechen, weniger Kosten, weniger Arbeit: Die Technologie hinter der Digitalwährung Bitcoin könnte die Finanzwelt – und nicht nur die – von Grund auf verändern.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Phishing: "Wir kaufen sehr oft impulsiv"

Ökonomen glauben an das Ideal des rationalen Konsumenten. Dabei lassen wir uns allzu leicht verführen, sagt der Nobelpreisträger George Akerlof. Auch in der Geldanlage.

© privat

Geldanlage: Die Geld-Macherinnen

Sie investieren vielleicht anders, aber nicht schlechter: Diese fünf Frauen teilen die Leidenschaft, an der Börse mitzumischen. Dabei sind sie besonders erfolgreich.

© dpa

Industrie: Faked in Germany

In der deutschen Industrie wird gemogelt wie in der Finanzbranche. Der Skandal bei Volkswagen zeigt, dass es an den notwendigen Kontrollen fehlt.

© Scott Olson/Getty Images

Fed: Worauf warten die Notenbanker?

Die US-Notenbank hält an ihrer Nullzinspolitik fest. Aus Sorge um die Weltwirtschaft, wie Fed-Chefin Yellen sagte. Durch das Nichtstun verändert sich eine Menge.

USA: Allein unter Verlierern

Die Wirtschaft in den Vereinigten Staaten stemmt sich erfolgreich gegen den globalen Abschwung. Wie kann das sein?

© Sam Kang Li/Bloomberg via Getty Images

BlackRock: Der 4-Billionen-Dollar-Mann

Larry Fink ist Chef von BlackRock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Andere Investoren halten ihn für gefährlich. Sie sind nicht die einzigen.

© Brendan McDermid/Reuters

Aktienmarkt: Die Nervosität ist zurück

Der Börsencrash könnte der Beginn eines weiteren Kursverfalls sein, auch die Rohstoffpreise sind bereits betroffen. Der Markt ist wieder wachsam – und das ist gut so.