: Finanzmarkt

US-Notenbank: Wie in einer Castingshow

Donald Trump inszenierte seine Suche nach dem neuen Chef für die amerikanische Notenbank als Spektakel. Dabei diktieren längst andere den Kurs der Geldpolitik.

© Lasse Kristensen/ddp

Finanzmarkt: Im Schatten der Aufseher

Neun Jahre nach Ausbruch der jüngsten Finanzkrise wandern Risiken von Banken in weniger regulierte Märkte. Ein Instrument für Kleinanleger entwickelt sich zur Gefahr.

© Spencer Platt/Getty Images

Kapitalmarkt: Aus der Trump-Euphorie wird Angst

Der Wahlsieg von Donald Trump hatte an den US-Aktienmärkte einige Kursgewinne gebracht. Jetzt aber fließt nur noch wenig Kapital. Die Börsianer befürchten das Schlimmste.

© Stephane de Sakutin/AFP/Getty Images

Brexit: Den Bankern ihre Froschschenkel

Frankreich wirbt aggressiv um Unternehmen, die wegen des Brexit Großbritannien verlassen. Im Wettstreit mit Frankfurt hat Paris vor allem für Banker einiges zu bieten.

© Michael Heck
Fünf vor acht

Währungsunion: Warten auf die Inflation

Vor fünf Jahren verkündete EZB-Chef Draghi das gewaltige Programm zur Rettung der Eurozone. Die Horrorszenarien deutscher Ökonomen sind ausgeblieben. Warum irrten sie?

© Carsten Koall/Getty Images

Cum-Ex-Skandal: Abhaken, weitermachen

Das Finanzministerium reagierte hilflos und blauäugig auf den größten deutschen Steuerraub. Doch statt Konsequenzen zu ziehen, duckt sich die Koalition weg.

© Michael Kappeler/dpa

Cum-Ex: Ministerium auf Autopilot

Warum agierte das Finanzministerium im Cum-Ex-Skandal so hilflos? Weil man eher mit Lobbyisten spricht als mit Kollegen, sagt die Politikwissenschaftlerin Thurid Hustedt.

Serie: Was bewegt

Sparen: Ausgehamstert

Je geringer die Zinsen, desto größer sein Leid: Seit Jahrzehnten beklagen Politiker die Enteignung des deutschen Kleinsparers. Aber wer ist das eigentlich?

Ökonomie: Markt

Wie lassen sich Werte und Wettbewerbsfähigkeit vereinbaren? Wie muss das die Ausbildung von Managern verändern? Ein Essay der Philosophin Lisa Herzog.