: Folter

© Hulton Archive/Getty Images

Familiengeschichte: Heine, mein Hexer

Vor über 400 Jahren wurde Heine In der Holtbecke wegen eines angeblichen Pakts mit dem Teufel angeklagt und gefoltert. Die Geschichte eines Familiengeheimnisses

© SAFIN HAMED/AFP/Getty Images

Jesiden: Befreiung als Geschäft

Vor zwei Jahren haben IS-Kämpfer Tausende Jesiden entführt, gefoltert und vergewaltigt. Wer sie retten will, muss viel Geld bezahlen.

© Britta Pedersen/dpa

Mexiko: Polizei soll Verdächtige gefoltert haben

Mindestens 17 Studenten sollen laut dem Bericht einer Menschenrechtsorganisation Spuren von Schlägen aufweisen. Der Vorwurf lässt Zweifel an früheren Aussagen aufkommen.

© Thomas Watkins/AFP/Getty Images

Guantanamo: Naturschutz statt Folter

Guantanamo ist ein Ort, wohin kaum jemand freiwillig geht. Ausgerechnet dort könnten sich US-Forscher einen Naturpark zur amerikanisch-kubanischen Annäherung vorstellen.

© Thaer Mohammed/AFP/Getty Images

Syrien: Die Revolution geht weiter

In Syrien schweigen die Waffen, in Genf wird über einen Weg aus dem Krieg verhandelt. Oppositionelle aus Aleppo sagen: Wir machen weiter bis Assad weg ist.

© Ivan Alvarado/Reuters

Colonia Dignidad: Der Zeuge

Wolfgang Kneese war der Erste, der aus der Baptistensekte Colonia Dignidad in Chile entkam. 1966 machte er den Horror öffentlich.