: Fonds

Geldanlage: Nachhaltig anlegen

Eine Anleitung in fünf Lektionen für alle, die ihr Kapital so investieren wollen, dass es sich vermehrt und zugleich Gutes bewirkt

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die vorbildliche deutsche Investitionsbereitschaft.

© Jens Kalaene/dpa

Immobilienmarkt: Hier baut keiner

Hunderte Anleger investierten zum richtigen Zeitpunkt in den boomenden Berliner Immobilienmarkt. Trotzdem droht ihnen ein Riesenverlust. Wo ist ihr Geld hin?

© Jens Wolf/dpa

Anlegen: "Bestrafen Sie die Bank!"

Was tun bei Negativzinsen, Verlusten im Depot und Angst vor Inflation? Blogger beantworten Fragen der ZEIT-ONLINE-Leser

Indexfonds: In Deckung

Indexfonds sind für viele Anleger ein Grundstein fürs profitable Sparen geworden. Sie gelten als sicher und günstig. Doch ihre Beliebtheit birgt auch manche Gefahr.

© François Wavre / lundi13 für ZEIT ONLINE

Philipp Rösler: Herr Rösler, wie geht es der Welt?

Der ehemalige Vizekanzler fliegt 100.000 Meilen im Monat, um den Planeten zu retten. Als Vorstand des Weltwirtschaftsforums hat er seine Bestimmung gefunden.

© AFP/Getty Images

Staat und Markt: Tod eines Dogmas

Ausgerechnet der IWF ruft das Ende des Neoliberalismus aus – und er ist damit nicht allein. Wohin das führt? Schwer zu sagen. Eine gute Nachricht ist es trotzdem.

© Angelos Tzortzinis/AFP/Getty Images

Griechenland: Das Ablenkungsmanöver

Der Streit um eine Reduzierung der griechischen Schulden geht am Problem vorbei. Viel wichtiger wäre es, die zu hohen Sparvorgaben für das Land zu lockern.

© Socrates Baltagiannis/dpa

Griechenland-Krise: Vorläufige Rettung

Die Eurogruppe gewährt Griechenland weitere Hilfskredite und stellt Schuldenerleichterungen in Aussicht. Eine endgültige Einigung darüber mit dem IWF steht aber noch aus.