: Fotografie

© OJO Images/Getty Images

Fotografie: Wir lachen uns tot

Es gibt einen neuen Trend in der Gesichtschoreografie: Die Menschen lächeln auf Fotos nicht mehr, sie schütten sich aus vor Lachen. Lustig ist das leider nicht.

© INSTITUTE / Lauren Greenfield

Generation Wealth: Selbst schuld!

Reichtum macht nicht glücklich. Das offenbaren die Bilder der Fotografin Lauren Greenfield. Auf der Berlinale läuft nun ihr Dokumentarfilm "Generation Wealth".

© Joe Fletcher

Ferienunterkünfte: Mit mehr Blick

In manchen Ferienhäusern braucht man keinen Fernseher, so spannend ist die Aussicht. Wir zeigen Bilder von wohlgestalteten Unterkünften in Wüsten, Wäldern und Buchten.

© Angelika Platen/bpk

Stefan Moses: Mein großzügiger Menschenfreund

Stefan Moses war ein besonderer Fotograf: Er hat den Menschen vor seiner Kamera Mut gemacht und ihnen in seinen Bildern nichts abverlangt, sondern mitgegeben. Ein Nachruf

© Reinke/ullstein bild

Fotograf: Stefan Moses ist tot

Er war einer der wichtigsten Fotografen der Bundesrepublik: Stefan Moses zeigte den Deutschen ihr Land und porträtierte viele Prominente. Nun starb er mit 89 Jahren.

© Natalja Bode/FotoSojus, Moskau

Natalja Bode: Die Fotografin von Stalingrad

Wenige Frauen berichteten aus dem Krieg. Die Rotarmistin Natalja Bode ist eine Ausnahme. 75 Jahre nach Kriegsende sind ihre Aufnahmen erstmals in Deutschland zu sehen.

© Ali Arkady/VII Photo

Irak: Ein bisschen Frieden

Unsere Vorstellung vom Leben im Irak wird durch Kriegsbilder geprägt. Diese Aufnahmen zeigen aber: Die Schwelle zwischen Krise und Alltag ist im Zweistromland fließend.

© Luciano Candisani/Natural History Museum

Fotografie: Abhängen mit Faultier

Kuschelnde Insekten oder Vögel, die auf Zebras reiten: Wer gewinnt den Publikumspreis des Wildlife Photographer of the Years? Über diese Fotos können auch Sie abstimmen.

© Vasily Fedosenko/Reuters

Belarus: Das Leben im Kleinen

In Belarus Dörfern scheint die Zeit stillzustehen. Das Leben ist hart und geprägt von Tradition. Der Fotograf Vasily Fedosenko hat einige Dorfbewohner begleitet.

© Gerhard Roth

Gerhard Roth: Zauber des Übersehenen

In seinem neuen Bildband sucht der Schriftsteller und Fotokünstler Gerhard Roth nach den Mikrostrukturen des Alltäglichen.

© Tierra Hotels/TASCHEN

Moderne Architektur: Auf dem Holzweg

Wie man in den Wald ruft: Architekten haben den ältesten Werkstoff der Welt wiederentdeckt. Wir zeigen, wie nachhaltig schön man auch in der Stadt mit Holz bauen kann.

© Jeff Edwards und Angela Ceccarelli

Aussteiger: Unterwegs im Irgendwo

Wer dem Alltagsstress entfliehen möchte, der hat Sehnsucht nach dem ungebundenen Leben. Diese Aussteiger haben sich aufgemacht, die Welt zu erkunden. Wir zeigen Bilder.