: Fotografie

© Marcus Glahn für ZEIT ONLINE

Martin Schulz: Rote Rosen für Martin

Wehende Fahnen und Riesenballons: In Berlin hat SPD-Kanzlerkandidat Schulz seine Anhänger auf die Wahl eingeschworen. Die besten Szenen, fotografiert von Marcus Glahn.

© Zeitreisen- Legendäre Orte, Routen und Momente/Bettmann Archive/Getty Images

Reisefotos: Die schönste Saison

Leere Highways und Straßenkreuzer am Strand: Ein Bildband unternimmt einen gut gelaunten Ausflug durch die Tourismusgeschichte. Wir zeigen Fotos.

© Andreas Herzau: Helvetica 
Fotografien. Mit Gedichten von Eugen und Nora Gomringer 
70 Fotografien, 
34 x 22.5 cm, 104 Seiten, Halbleinen, aufgesetzter Deckel 
EUR 38.00 / CHF 42.00, 
ISBN: 978-3-03850-039-1 
Nimbus. Kunst und Bücher, CH-Wädenswil, 2017.

"Helvetica": Der Gegenschuss

Vor 50 Jahren veröffentlichte der Schweizer Fotograf René Burri sein Buch "Die Deutschen". Nun reiste der Hamburger Fotograf Andreas Herzau in die Schweiz. Ein Vorabdruck

Alec Soth: Hart und zart

Dieser Fotograf ist gut gegen Wahrnehmungsroutinen und Darstellungskitsch: Alec Soth in den Deichtorhallen.

© Alessandro Penso/Gewinners/Preisträger des Getty Images Grant for Editorial Photography 2017

Fotojournalismus: Die Kamera als Zeugin

Die Ankunft Hunderttausender Flüchtlinge in Griechenland, die Krise in Venezuela: Die Bildagentur Getty hat fünf eindrucksvolle Fotoserien prämiert. Wir zeigen Bilder.

© Orangemonkie
Serie: Unter Strom

Fotografie: Ein winziger White Cube

Jeder ist ein Fotograf! Aber nicht, wenn Blumenvasen, Uhren oder Essen vor neutralem Hintergrund in Szene gesetzt werden müssen. Da könnte dieses Ministudio helfen.

© Espen Eichhöfer/Ostkreuz

Berlin Wedding: Kiez mit Kante

Im Wedding nix Neues: Der Berliner Stadtteil widersteht wacker der Gentrifizierung. 16 Fotografen haben ihn nun porträtiert. Sie zeigen Berlin jenseits der Klischees.

© Achim Lippoth

Kindheit: In Würde wachsen

Kinder sind es wert, ernst genommen zu werden. Egal, wie alt. Egal, wie klein. Egal, wie kindisch. Davon erzählen Achim Lippoths Bilder. Wir zeigen eine Auswahl.

© Jae C. Hong/AP/dpa

Hollywood: Superman braucht Stütze

Auf dem Walk of Fame in L.A. posieren Superheldendoubles für Touristen. Doch Spiderman und seine Kollegen führen oft ein Leben am Existenzminimum. Wir zeigen Bilder.

© Thomas Hoepker / Magnum Photos / Agentur Focus

Reisefotografie : So sieht Ferne aus

Wenn Fotografen reisen, beeinflussen sie mit ihren Bildern unseren Blick auf die Welt. Oft kommen aber auch sie selbst verändert zurück. Eine Ausstellung erzählt davon.

© Lukas und Eva Mühlbacher

Digitalität: Im Reich des Analogen

Vinyl, Brettspiele und alte Druckerpressen: Immer mehr Menschen wollen eine Auszeit von der digitalen Welt.

© Andreas Mühe

Andreas Mühe: Pinkelt der da?

Andreas Mühe gilt als Chronist des wiedervereinigten Deutschland. In Hamburg sind derzeit seine Bilder zu sehen. Wir trafen ihn an seinem Lieblingsort: dem Ostseestrand.

© Giancarlo Ceraudo/Schilt Publishing

Argentinien: Flug in den Tod

Während der argentinischen Militärdiktatur wurden Oppositionelle betäubt über dem Meer abgeworfen. Der Fotograf Giancarlo Ceraudo dokumentierte die Spuren der Verbrechen.

© Latif Al Ani

Irak : Schönes, reiches Land

Latif Al Ani gilt als Vater der irakischen Fotografie. Er dokumentierte die Blütezeit des Landes – bis ihn die Baath-Partei in den Ruhestand zwang. Wir zeigen Bilder.

© Christian Mader

Japan : Fremdeln mit Genuss

Japans Kultur entzieht sich westlichen Maßstäben. Selbst für wiederkehrende Besucher bleibt sie oft unergründlich. Christian Mader fängt diese Irritation in Bildern ein.

© Lars Borges

Kalifornien: Der Traum versiegt

In Imperial County, Kaliforniens jüngstem und ärmstem Landkreis, regiert die Landwirtschaft. Doch sie ernährt nur wenige. Lars Borges hat diesen Gegensatz fotografiert.