© Thomas Trutschel/Getty Images

Frank-Walter Steinmeier: Der neue Bundes­­präsident

  • Frank-Walter Steinmeier wird neuer Bundespräsident.
  • Am 12. Februar wurde der ehemalige Außenminister und SPD-Abgeordnete von der Bundesversammlung mit 931 Stimmen gewählt. Linken-Kandidat Christoph Butterwegge erhielt 128 Stimmen, der Kandidat der AfD, Albrecht Glaser, 42 Stimmen. Der Bewerber der Freien Wähler, Richter Alexander Hold, erhielt 25 Stimmen, der Kandidat Engelbert Sonneborn, Vater des Satirikers Martin Sonneborn, der für die Piratenpartei aufgestellt wurde, 10 Stimmen.
  • Steinmeier soll im März das Amt von Joachim Gauck übernehmen.
© John Macdougall/AFP/Getty Images

SPD-Kanzlerkandidat: "Bleibt cool!"

Bei der Union ist die K-Frage entschieden, die SPD will sich noch Zeit lassen. Parteichef Gabriel verspricht die Macht in Bellevue und Kanzleramt – unter einer Bedingung.