© Anne-Christine Poujoulat/AFP/Getty Images

Frankreich: Macron reformiert den Arbeitsmarkt

  • Hunderttausende Franzosen demonstrierten gegen die von Präsident Emmanuel Macron geplante Arbeitsmarktreform.
  • Sie sieht Erleichterungen für Firmen und einen gelockerten Kündigungsschutz vor. Linke Gewerkschaften kritisieren, die Reform schwäche Arbeitnehmerrechte.
  • Vom Kabinett wurde die Reform bereits verabschiedet, rechtskräftig ist sie noch nicht.
  • Macron wurde am 7. Mai zum neuen Präsidenten Frankreichs gewählt. Er gewann die Stichwahl gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen.
© Franck Pennant/AFP/Getty Images

#MeToo: Sexisten müssen zahlen

Die #MeToo-Debatte verändert auch Frankreich: Mehr Frauen zeigen übergriffige Männer an, die Regierung arbeitet an einem Gesetz gegen sexistische Beleidigungen.

Frankreich-Wahl: Start-up Macron

Emmanuel Macron hat Karriere in der alten französischen Elite gemacht. Dennoch gilt er als unverbraucht. Fünf Gründe, wie er zum Favoriten für die Stichwahl wurde

© Guido Bergmann/Bundesregierung/ Getty Images

Frankreich: Macron allemand

In Frankreich regieren nun viele Menschen, die Deutschland aus der Nähe kennen und mögen. Hilft das der Regierung in Berlin?

Jetzt lesen