: Frauenbeauftragte

Bundeswehr: Bloß nicht schwanger werden

Franziska Jost war Soldatin und bekam offenbar zum falschen Zeitpunkt ihr Kind. Nun ringt sie mit den Bundeswehrbehörden erbittert um Unterstützung. Von H. Friederichs

Afghanistan: Realpolitik am Hindukusch

Menschenrechte, Demokratie? In Afghanistan geht es heute mehr um Stabilität und Sicherheit. Dafür wird man, wie zu Guttenberg vorschlägt, auch mit Warlords reden müssen.

Keine Besserung: Der ziemlich große Unterschied

Neue Studien belegen: Frauen verdienen in Deutschland weiterhin weniger als ihre männlichen Kollegen – vom ersten Tag des Berufslebens an. Besserung ist nicht in Sicht.

Karriere: Gleiche Leistung, weniger Lohn

Frauen arbeiten so hart wie Männer und bekommen doch weniger Geld. Das ist ungerecht. Doch es liegt an den Frauen, mehr zu fordern, sagt Coach Cornelia Topf im Interview.

Väter: Zärtlich, aber stark

Die Elternmodelle von früher taugen nicht mehr. Männer müssen sich als Väter neu definieren. Ein Gespräch mit dem Kinderpsychiater Peter Riedesser

Familienpolitik: Benachteiligt von Amts wegen

Offiziell fördert die Politik Frauen in der Wissenschaft. Doch für Kindererziehung gibt es im Hochschulrahmengesetz keinen Bonus. Eine Familieninitiative will das ändern

Frauentag

Auch Harald Martenstein lehnt überkommene Rollenmuster ab