: Freital

Freital-Prozess: Reichskriegsflagge? Egal

Seit sechs Monaten verhandelt ein Dresdner Gericht gegen die Gruppe Freital. Der Prozess legt offen, was alles in der sächsischen Justiz schiefging. Es ist eine Menge.

Gruppe Freital: Ein beschriebenes Blatt

Lange galt der mutmaßliche Rechtsterrorist Timo S. bei Dresdens Ermittlern als unbescholtener Bürger. Dabei wussten Verfassungsschützer schon früh, dass das nicht stimmt.

© Matthias Rietschel/Getty Images

Gruppe Freital: Ihre Freunde und Helfer

Morgen beginnt der Prozess gegen die Freitaler Gruppe. Zwei Polizisten hatten ein väterliches Verhältnis zu Angeklagten. Doch gegen die Beamten wird nicht mehr ermittelt.