: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

© Olivier Laban-Matte/AFP/Getty Images

Assia Djebar: Blut. Flammen. Finsternis. Schweigen

Weltliterarische Statur und moralische Autorität fanden in Assia Djebar glücklich zusammen. Ein Nachruf auf die algerische Schriftstellerin

Friedenspreis des deutschen Buchhandels: Sehr geehrter Club

Die Grundidee ist einleuchtend und simpel: Wir leben in einer finiten Welt. Unser Planet ist von endlicher Ausdehnung, folglich ist unser Lebensraum begrenzt, und unsere Rohstoffquellen sind nicht unerschöpflich.