Games

© HBO/Helen Sloan

"Game of Thrones": Hodor, Hodor, Hodor

In der Fantasy-Welt ist alles erklärbar. Im Zweifel mit Magie. Die fünfte Folge der sechsten Staffel von "Game of Thrones" stellt ein paar entscheidende Glaubensfragen.

HBO: Mutig und gern mal versaut

Der amerikanische "Game of Thrones"-Sender HBO hat das Fernsehen zur Konkurrenz für Hollywood gemacht. Jetzt kämpft er mit dem Internet

© Heart Machine

"Hyper Light Drifter": Rosarot in den Tod

Ein bisschen wie "Dark Souls" in retro: Das Actionspiel "Hyper Light Drifter" ist dank Pixeloptik und knallharter Kämpfe eines der besten Indiegames des Jahres.

© HBO

Geheimnisse: Die 29 größten Spoiler der Welt

Jedes große Geheimnis der Menschheit braucht einen, der es verrät. Und jedes Ende braucht einen, der es verdirbt. Wir waren so frei.

© Jonathan Alcorn/Reuters

Games: "Ich bin für mediale Mischkost"

Können Eltern sich jetzt beruhigen? Digitalspiele machen weder dumm noch krank, sagt Psychotherapeut Georg Milzner. Sie fördern Kompetenzen. Nur eben auch die falschen.

Jahresrückblick: Es tat so wunderbar weh

Die schönste Sicherheitslücke, das tollste Gadget, das wahnsinnigste "What could possibly go wrong" aus 2015 – eine subjektive, unfaire und fragwürdige Auswahl

© Robert MacPherson/AFP/Getty Images

SXSW in Texas: Kapitulation vor dem Hass

Die Gute-Laune-Messe SXSW in Austin sagt Veranstaltungen über Onlinemobbing aus Furcht vor Gewalt ab. Mit einem Boykott wollen Medienhäuser die Diskussionen erzwingen.

Nächste Seite