: Gedächtnistraining

Pflegereform: Turnen gegen Alzheimer

Der demografische Wandel wird die Zahl der Demenzkranken verdoppeln, die Pflegekosten werden steigen. Und die Politik ignoriert schon heute billige Präventionsprogramme.

DIE IMMOBILIE DER WOCHE: Das Glück der letzten Jahre

Wer Deutschland verstehen will, muss unter deutschen Dächern nachsehen. Wir besuchen Häuser und Wohnungen, die auf dem Markt sind. Diesmal: Ein Berliner Seniorensitz für hohe Ansprüche

schule: Bewegte Lehrer

Von Yoga bis zum Rollenspiel: Überall im Land haben Lehrer in den Sommerferien die Schulbank gedrückt. Ihre Schüler sollen davon profitieren

Neue deutsche Bequemlichkeit

Geschäftsleute, die für ihre Unternehmen rund um den Globus jetten, werden von den internationalen Fluggesellschaften am meisten umworben.

Menschen vor Gericht: Sturz vom Gerüst

Das letzte, an das sich Otto Sch. noch erinnert, war ein Wortwechsel; kurz, aber heftig. Gerhard K., der auf dem Gerüst nebenan arbeitete, drohte ihm Schläge an.

Komfort mit Risiko

Undichte Stellen in elektronischen Zahlungssystemen zwingen zu besseren Sicherungen

Fernseh-Vorschau: Normenstiftung

Ein Chamäleon braucht zum Überleben perfekte Anpassung. Was braucht der Mensch? Die Autoren der Serie „Lernen ist menschlich“ zitieren Seneca: Leben muß man ein Leben lang lernen.

Pro und kontra Minirechner

Das Problem kommt unaufhaltsam auf uns zu“, bekennt Studienrat Wolters, Mathematiklehrer an einem Gymnasium, „wir müssen bald zu einer Entscheidung kommen.

Argumente für und gegen: Hausaufgaben

Ob Kinder, wenn sie aus der Schule nach Hause kommen, schon wieder für die Schule arbeiten (und dabei, wo immer möglich, ihre Eltern als Hilfslehrer anstellen) sollen – darüber haben die Betroffenen, Lehrer, Eltern und Schüler, recht verschiedene Meinungen.