: Geert Wilders

© Martijn Beekman/AFP/Getty Images

Frankreich: Le Pen braucht Wilders nicht

Das Wahlergebnis von Geert Wilders hilft Marine Le Pen nicht. Doch schadet es ihr? Die französische Rechtspopulistin verfolgt eine andere Strategie als der Niederländer.

© Remko De Waal/AFP/Getty Images

Geert Wilders: Lauter Mann ganz leise

In den Niederlanden hat Geert Wilders verloren. Das Ergebnis zeigt: Obwohl die politische Mitte weiter erodiert, profitieren davon nicht unbedingt die Nationalisten.

Niederlande: Abgedreht

In zwei Wochen wählen die Niederländer ihr neues Parlament. Die Partei von Geert Wilders hat beste Chancen. Er will den Koran verbieten und Moscheen schließen.

© Patrick Post/AP/dpa

Niederlande: Europa lebt!

Geert Wilders hat die europäische Frage zu einer niederländischen gemacht und ist damit gescheitert. Die Niederländer stärken die Demokratie und die EU.

© Dylan Martinez/Reuters

Niederlande: Der schöne Anti-Wilders

Im Schatten des Angstmachers Wilders haben sich die Grünlinken in den Niederlanden neu erfunden. Mit einem 30-jährigen Spitzenkandidaten, der auch noch gut aussieht.

© Yves Herman/Reuters

Geert Wilders: Auf der Suche nach Eskalation

Der Streit mit der Türkei dominierte das niederländische TV-Duell. Wilders versuchte zu provozieren, Premier Rutte profitierte von seiner Haltung gegenüber Erdoğan.

© Bas Czerwinski/AFP/Getty Images

Niederlande: Alles Kalkül

Der Streit um die Wahlkampfauftritte türkischer Politiker ist in den Niederlanden eskaliert. Hätte die Regierung von Mark Rutte gelassener reagieren sollen?

© Ozan Kose/AFP/Getty Images

Niederlande: In Erdoğans Falle getappt

Ohne Not lassen sich die Niederlande auf das türkische Eskalationsspiel ein und sperren den Außenminister aus. Ausgerechnet die Liberalen vertrauen der Freiheit nicht.

Nächste Seite