: Geldanlage

© Lasse Kristensen/ddp

Finanzmarkt: Im Schatten der Aufseher

Neun Jahre nach Ausbruch der jüngsten Finanzkrise wandern Risiken von Banken in weniger regulierte Märkte. Ein Instrument für Kleinanleger entwickelt sich zur Gefahr.

© Spencer Platt/Getty Images

Finanzkrise: Krise? Welche Krise?

Eine Hypothekenkrise soll es nicht wieder geben – diese Lektion hat die Finanzbranche gelernt. Das Problem: Sie macht jetzt andere Fehler, die ebenso gefährlich sind.

© Jens Büttner/dpa

Finanzen: Geld ist Familiensache

Viele Deutsche sparen nicht nur für sich selbst, sondern sorgen auch für andere vor – oder würden das gerne. Sie auch? Aber wie? Schicken Sie uns Ihre Geldfragen.

© Lemrich für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Sparen: Ausgehamstert

Je geringer die Zinsen, desto größer sein Leid: Seit Jahrzehnten beklagen Politiker die Enteignung des deutschen Kleinsparers. Aber wer ist das eigentlich?

© InterTopics/Star-Media

Rüstung: Wenn Franken töten

Eine Initiative will der Nationalbank und den Pensionskassen verbieten, ihr Geld in Rüstungskonzerne zu stecken. Was taugt diese Idee?

Geldanlage: Wir Sparbuchdeutschen

Die Niedrigzinspolitik der EZB enteignet die deutschen Sparer! Stimmt, aber ganz unschuldig sind die Deutschen auch nicht: Sie legen ihr Geld einfach falsch an.

© Spencer Platt/Getty Images

Leseraufruf: Wir suchen Ihre Geldfragen

Der Dow Jones ist auf Rekordhoch, Preise steigen, Zinsen bleiben niedrig, Vertrauen in die Altersvorsorge schwindet. Welche Geldfragen treiben Sie derzeit um?

© Usadel/Claudia Zurlo Photography
Serie: Chancen zum Wechsel

Jobwechsel: Arzt allein ist zu wenig

Arzt ist ein schöner Beruf, sagen Holger Grethe und David Usadel. Beiden fehlte aber die Kreativität. Jetzt fahren sie zweigleisig: mit Handtaschen und Finanzcoaching.

© Lucas Jackson/Reuters

Geldanlage: Anlageberatung vom Roboter

Online-Vermögensverwalter helfen mit Algorithmen bei der Geldanlage. Oft sind sie günstiger als menschliche Berater. Zwischen ihnen gibt es wichtige Unterschiede.

© Eric Piermont/AFP/Getty Images

Porsche: Den klaut man gern

Nur mal schnell Bier und Schokolade bei Rewe geholt – weg war der Porsche. Autodiebe haben es vor allem auf die Sportwagenmarke abgesehen. Drei Faktoren erklären, warum.