Gemüse

© Andreas Prost für ZEITmagazin ONLINE
Serie: Gemüsegefühle

Gemüsegefühle: Die Bananisierung des Abendlandes

Früher war die Banane Superfood für Parteisekretäre, heute wird sie als Einheitsfrucht, Freiheits- und Sexsymbol gefeiert. Doch in ihr schlummert auch eine Gefahr.

© Deb Lindsey/The Washington Post/Getty Images

Superfood: Ich ess nur noch super!

Açai, Chia, Goji, Quinoa – klingt schwer zu verdauen, was man neuerdings alles essen soll. Dabei macht dieses teure Superfood außerordentlich schön, gesund und fit. Oder?

© colombo/Photocase
Serie: Gemüsegefühle

Karotte: Männer, die auf Möhren starren

Die Moderne lehrte uns: Auch Männer haben Gefühle. Manche führen sogar eine langjährige Beziehung mit einer Karotte. Über eine orangefarbene Liebe.

© Gortincoiel / Photocase
Serie: Gemüsegefühle

Gemüsegefühle: Der liebste Nachtschattentraum

Lange musste sich die Tomate als Zierpflanze verdingen, bevor man ihre Qualitäten erkannte. Nun lieben die Deutschen sie so sehr, dass sie sie mit ihrer Liebe erdrücken.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Ein Herz für Käse

Eine einfache Scheibe Brot ist ein Gefängnisessen. Eine Scheibe Brot mit Käse überbacken: ein Gedicht. So verhält sich auch der Pecorino zu diesem Salat mit Fenchel.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Gemüse trotz Phlegma

Vielleicht ist es der Zucker, der in den Wurzeln steckt, der im Ofen geröstetes Gemüse so unwiderstehlich macht. Es ist vielleicht das einfachste Essen der Welt.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Günstiges Gemüse

Etwas sehr Günstiges mit etwas sehr Teurem zu kombinieren, verschafft manchen Menschen ungeahnte Befriedigung. Mit Sellerie und Safran ist es ein besonderer Genuss.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Rohes neues Jahr!

In manchen Küchen der Republik hängt noch immer schwer der Geruch des Neujahrsbratens. Dagegen hilft: Fenster auf und Rohkost essen. Gesunde Rote Bete zum Beispiel

© Nora Eisermann and Laura Muthesius
Serie: Sonntagsessen

Sonntagsessen: Süßes Gemüse

Dass sich rote Bete auch als Nachtisch eignet und Pancakes nicht immer süß sein müssen, zeigen Nora Eisermann und Laura Muthesius auf ihrem Foodblog "Our Food Stories".

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Im Ganzen gebackener Sellerie

Yotam Ottolenghi macht selbst aus einer unansehnlichen Knolle etwas Schönes. Sein gebackener Sellerie kann Vorspeise, Pommes-Alternative oder Fleischersatz sein.

Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Blumenkohl, heiß und fettig

Eigentlich kommt nur leichte Kost aus der Küche des Steidl Verlags. Doch hin und wieder wünscht sich der Herr des Hauses Göttinger Klassiker, wie panierten Blumenkohl.