: Genetik

© Eva Revolver für DIE ZEIT / Galyna Panchenko / Sepia
Serie: Wie es wirklich ist

Expedition: Eine neue Tierart entdecken

"Ich darf mir den Namen ausdenken": In dieser Serie berichten ZEIT-Leser, "wie es wirklich ist". Diesmal: Gunther Köhler über das Finden von noch unbekannten Tieren.

© BSIP/UIG Via Getty Images

Genetik: Und morgen? Designer-Sperma!

Geht dieser Plan auf, hätte manches Kind bald Gene, die manipuliert wurden, ehe es gezeugt wurde. Der Eingriff in die Evolution soll unfruchtbare Männer zu Vätern machen.

Jahresrückblick: Das war ein Superjahr!

Gravitationswellen entdeckt, Eizellen gezüchtet und erkannt, was Affen ahnen. Für die Wissenschaft war 2016 gigantisch. Das Magazin "Science" kürt die Top Ten.

© Joseph Eid/AFP/Getty Images

Genetik: Vererbt und vermessen

Wiener Forscher entschlüsseln die persönliche DNA von Österreichern und stellen die Daten online. Das Ziel: eine öffentliche Debatte zu einem heiklen Thema anstoßen

© Kevin Frayer/Getty Images

Lebenserwartung: Könnten wir ewig leben?

Biologisches Alter kennt kein Limit, glauben die einen. Mit 125 wäre trotz Supermedizin für die meisten Schluss, sagen die andern. Jetzt ist der Streit darüber eskaliert.

© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Gentechnik: Das Drei-Eltern-Baby

Defektes Erbgut in der Eizelle? Kein Problem. Das lässt sich austauschen. Heraus kommt ein Kind, das Erbgut von Mutter, Eizellspenderin und Vater trägt. Was das bedeutet

© Christopher Furlong/Getty Images

Evolution: Wir sind alle Migranten

Der erste Mensch kam aus Afrika, so viel steht fest. Unklar ist, wie die Menschheit sich im Rest der Welt verteilt hat. Genanalysen liefern neue Hinweise.

© Mike Ehrmann/Getty Images

Genetik: Zum Siegen geboren

Keine Frage: Wer bei Olympia aufs Treppchen steigt, hat jahrelang richtig hart trainiert. Doch selbst das beste Training kann vergebens sein, wenn das Sportlergen fehlt.