Genom

Genetik: Im Kern überraschend

Lange wollten Forscher es nicht wahrhaben. Doch: Unsere Körperzellen tragen kein einheitliches Erbgut in sich, sie bilden Mosaike. Das könnte viele Krankheiten erklären.

Erbkrankheiten: Googeln im Genom

Mehr als 20.000 Gene stecken im Erbgut. Eine neue Technik hilft, das defekte zu finden, das krank macht. Die Diagnose ist wichtig, Heilung ermöglicht sie aber nur selten.

Paläogenetik: Frühe Vielfalt

Hat der Homo sapiens seine primitiven Vorfahren verdrängt – oder hat er sich mit ihnen kreuz und quer gepaart? Genetische Analysen sorgen für neue Spekulationen.

Verwandtschafts-App: Drum prüfe, wer sich...

Kleines Land, kleiner Genpool: Wie können Isländer sichergehen, dass sie sich nicht in einen Verwandten verlieben? Ein Forscher hat da eine Idee fürs Handy.

Nächste Seite