Gerhard Richter

Hacker: Agenten der Gegenspionage

Wer die finsteren Geheimnisse der digitalen Technologien lüften kann, muss ein Künstler sein. Hacker sind die neuen Shootingstars in Museen und Galerien. Warum?

Regulierung: Kalte Enteignung?

Das geplante Gesetz zum Kulturgutschutz droht den Markt zu ersticken. Ein Streitgespräch zwischen Staatsministerin Monika Grütters und dem Galeristen Kristian Jarmuschek.

© püzz / photocase.com
Serie: Abwesenheitsnotizen

Meer: Wasser kommt, Wasser geht

Auf den Grund aller Dinge sind wir noch nicht vorgedrungen. Doch der Anblick des Ozeans genügt – und schon wollen wir dorthin aufbrechen. Über die Faszination des Meeres

© Bas Princen / Fondazione Prada

Kunst in Mailand: Glücksfall mit Blattgold

Taschen voller Geld: Modekonzerne spielen eine große Rolle im Kunstbetrieb. In Mailand zeigt jetzt die Fondazione Prada, wie großartig private Sammlermuseen sein können.

© Olafur Eliasson 2010

Gegenwartskunst: Wie der Kunstkompass entsteht

Seit 45 Jahren recherchiert der Kunstkompass die öffentliche Resonanz der Gegenwartskunst. Nach welchen Kriterien entsteht das Ranking?

Kunstmarkt: Generation Glamour

Der internationale Kunstmarkt ist in den vergangenen Jahrzehnten zum Party-Event mutiert.

Sigmar Polke: Liebt die Beliebigkeit!

Nicht Gerhard Richter, nicht Anselm Kiefer – Sigmar Polke gilt in den USA als wichtigster deutscher Künstler. Wie konnte das passieren? Eine Ausstellung in New York.

Nächste Seite