: Gerichtsverfahren

Klimaschutz: Big Oil vor Gericht

Weil die Politik den Klimawandel nicht aufhält, ziehen Klimaschützer vor Gericht. Weltweit verklagen sie Öl- und Kohlekonzerne auf Schadenersatz. Haben sie eine Chance?

© Kay Nietfeld/dpa
Meine Türkei

Ankara: Legitime Lynchjustiz

Ein Dekret der Regierung rechtfertigt die Angriffe auf Soldaten während des Putschversuchs 2016. Es ist eine Drohung gegen alle, die sich gegen die Regierung stellen.

© picturedesk/APA/picture alliance/dpa

Peter Hochegger: Der Querschläger

Das angekündigte Teilgeständnis von Peter Hochegger mischt die Karten im Buwog-Prozess neu. Kann sich Karl-Heinz Grasser noch aus der Korruptionsaffäre herauslavieren?

© Helmut Fohringer/Pool Photo via AP/dpa

Karl-Heinz Grasser: Der Prozess-Marathon

Im Korruptionsverfahren gegen den ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser wird auch das Sittenbild einer politischen Ära gezeichnet.

© Philip Gostelow für DIE ZEIT

Geschwister: Für Philipp

Victoria war elf Jahre alt, als ihr Bruder aus ungeklärten Gründen starb. Heute ist sie Gerichtsmedizinerin. Sie will den Toten eine Stimme geben.

© David-Pierce Brill für ZEIT ONLINE
Serie: Überland

Grundstücksstreit: Verrannt

Seit 30 Jahren kämpft Georg E. gegen seine Stadt. Was als Grundstücksstreit begann, hat ihn Ansehen und Freunde gekostet. Und doch macht er weiter. Warum?

Totschlag: Vorwärtspanik

Ein alter Mann tötet seinen kranken Lebensgefährten – eine unauffällige Liebesgeschichte findet ein dramatisches Ende.

Schule: Eltern gegen Lehrer

Viele Eltern drohen mit dem Anwalt, um die Noten ihrer Kinder zu verbessern. Lehrer brauchen Rückgrat, Erfahrung und eine Schulleitung, die hinter ihnen steht.