: Gerichtsverfahren

© Kay Nietfeld/dpa
Meine Türkei

Ankara: Legitime Lynchjustiz

Ein Dekret der Regierung rechtfertigt die Angriffe auf Soldaten während des Putschversuchs 2016. Es ist eine Drohung gegen alle, die sich gegen die Regierung stellen.

© picturedesk/APA/picture alliance/dpa

Peter Hochegger: Der Querschläger

Das angekündigte Teilgeständnis von Peter Hochegger mischt die Karten im Buwog-Prozess neu. Kann sich Karl-Heinz Grasser noch aus der Korruptionsaffäre herauslavieren?

Karl-Heinz Grasser: Der Prozess-Marathon

Im Korruptionsverfahren gegen den ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser wird auch das Sittenbild einer politischen Ära gezeichnet.

© Philip Gostelow für DIE ZEIT

Geschwister: Für Philipp

Victoria war elf Jahre alt, als ihr Bruder aus ungeklärten Gründen starb. Heute ist sie Gerichtsmedizinerin. Sie will den Toten eine Stimme geben.

© David-Pierce Brill für ZEIT ONLINE
Serie: Überland

Grundstücksstreit: Verrannt

Seit 30 Jahren kämpft Georg E. gegen seine Stadt. Was als Grundstücksstreit begann, hat ihn Ansehen und Freunde gekostet. Und doch macht er weiter. Warum?

Totschlag: Vorwärtspanik

Ein alter Mann tötet seinen kranken Lebensgefährten – eine unauffällige Liebesgeschichte findet ein dramatisches Ende.

Schule: Eltern gegen Lehrer

Viele Eltern drohen mit dem Anwalt, um die Noten ihrer Kinder zu verbessern. Lehrer brauchen Rückgrat, Erfahrung und eine Schulleitung, die hinter ihnen steht.

Bülent Çiftlik: Von Fall zu Fall

Als der Prozess gegen ihn begann, hatte Bülent Çiftlik noch große Zuversicht ausgestrahlt. Doch dann wurde er für die frühere Lichtgestalt der SPD zum persönlichen Drama.

Bülent Çiftlik: Ganz unten

Er war die große Hoffnung der Hamburger SPD, nun fordert die Staatsanwaltschaft dreieinhalb Jahre Gefängnis: Bülent Çiftlik soll eine Scheinehe angestiftet haben.