: Geschichte

© Tim Brakemeier/dpa

Bonn: Historiker Karl Dietrich Bracher ist tot

Im Alter von 94 Jahren ist der Bonner Politikwissenschaftler und Historiker Karl Dietrich Bracher gestorben. Er war bekannt für seine Werke über die Weimarer Republik.

© Philipp Horak für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Claudia Rapp: In Erklärungsnot

Millionen von Euro für die Byzantinistik? Claudia Rapp ist überzeugt, dass die Geschichte Ostroms viel dazu beiträgt, die europäische Gegenwart zu verstehen.

© Martin Lengemann/ullstein bild

Ernst Nolte: Ihm ging es um das Warum der Geschichte

Ernst Nolte war Philosoph und Faschismustheoretiker. Seine Theorien stellte er im Historikerstreit selbst ins Aus – und rüttelte doch an Gewissheiten der Bundesrepublik.

© Hulton Archive/Getty Images

Familiengeschichte: Heine, mein Hexer

Vor über 400 Jahren wurde Heine In der Holtbecke wegen eines angeblichen Pakts mit dem Teufel angeklagt und gefoltert. Die Geschichte eines Familiengeheimnisses

© Literary Estate of Lucia Berlin

Lucia Berlin: Gewaltsames Augenaufreißen

Zwischen Schmerz und Slapstick: Lucia Berlin taucht in "Was ich sonst noch verpasst habe" tief in das Leben ein. Die Erzählungen sind die Entdeckung des Jahres.