: Geschlechterkampf

© Nina Conte/Unsplash.com

Männer: Das ärgerliche Geschlecht

Sind Männer 2018 noch tragbar? Sollten sie endlich mit dem Plappern aufhören, oder sind sie ein schützenswertes Kulturgut? Ein Pro und Contra

© Hulton Archive/Getty Images

Aussehen: Ungeschminkte Wahrheiten

Mode und Aussehensideale sind soziale Konstrukte. Müssen Frauen besser gestylt sein als Männer, und machen sie es freiwillig? Ein paar Antworten auf die #OhneMich-Debatte

© Justin Case/Getty Images

Sexismus: #OhneMich

Solange sich Frauen als das schöne Geschlecht gerieren, bleibt die #MeToo-Debatte oberflächlich. Modedesigner, Politiker, Schulen: Helft mit, Ungleichheit abzuschminken!

© Martin Gommel

#metoo: Ich auch

Unter dem Hashtag #metoo zeigen Frauen in sozialen Medien, dass sie Opfer männlicher Sexualität geworden sind. Was denken Männer darüber? Und warum sagen sie nichts?

© Majid Saeedi/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Testosteron: Und es hat boom gemacht

Von Männern verehrt, von Frauen begehrt: Testosteron. Ist das mächtigste Hormon der Welt außer Kontrolle geraten? Das Thema macht einen ganz wuschig!

© ARD/ORF/MR Film/Petro Domenigg

Serie "Vorstadtweiber": Hicks und Hihi

Prosecco und Luxusweibchen-Getue: Die österreichische Serie "Vorstadtweiber" könnte lustig sein, wenn sie ihre Figuren nur ein klein wenig ernster nehmen würde.

© Lara Huck
Männer Kolumne

Männer!: Männchen oder Weibchen?

Was soll der ganze Krawall ums Geschlecht? Außer im Babyalter und bei Hochzeiten sind Mann und Frau gar nicht so klar getrennt. Damit hat nun auch Pu der Bär zu kämpfen.

© Michael Buckner/Getty Images

Feminismus: Menstruationscomics, nein danke

Viele junge gebildete Menschen vertreten feministische Positionen. Schön. Aber müssen sie dabei humorlos wie ein Teekränzchen sein? Über die neue Ästhetik einer Bewegung

© Michael Zargarinejad / Universal Music

"Mann/Frau": Drei Minuten Liebe

Moderner Geschlechterkampf in drei Minuten. Christian Ulmen hat für den Bayerischen Rundfunk die Mini-Serie "Mann/Frau" konzipiert.